Busfahrer in Bremen angegriffen und schwer verletzt

Ein Busfahrer ist in Bremen von einem unbekannten Täter angegriffen und schwer verletzt worden. Der 52 Jahre alte Mann wurde durch Rettungskräfte versorgt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Er erlitt bei der Attacke am Samstagnachmittag schwere Kopfverletzungen.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Nachdem der Busfahrer an der Haltestelle Weserwehr gehalten hatte und alle Fahrgäste ausgestiegen waren, stürmte ein Mann in die Fahrerkabine und schrie den 52-Jährigen an. Anschließend schlug er dem sitzenden Fahrer mit einem unbekannten Gegenstand ins Gesicht und auf den Kopf. Der etwa 19 Jahre alte Täter flüchtete dann in Einkaufszentrum. Die Polizei sucht nach Zeugen.

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
Bundesliga: Moukoko würde «wirklich gerne in Dortmund bleiben»
Internet news & surftipps
Sanktionen: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Games news
Featured: The Devil in me: Alle überleben – so rettest Du jeden Charakter
People news
Kandidatur: Trump und Kanye West im Clinch wegen eines Dinners
Tv & kino
Agenten-Filme: Regisseur Danny Boyle will keinen «James Bond»-Film drehen
Auto news
Hochlauf der E-Mobilität: Verträgt das Stromnetz Millionen Wallboxen?
Internet news & surftipps
Kurznachrichtendienst: Musk verspricht «Amnestie» für gesperrte Twitter-Konten
Gesundheit
RSV-Erkrankungen: Immer mehr Atemwegsinfekte bei Kleinkindern
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Bremen: Busfahrer durch Schläge auf den Kopf verletzt
Panorama
Kriminalität: Ladendieb versprüht Pfefferspray - zehn Menschen verletzt
Regional bayern
Oberlandesgericht: Prozess gegen ICE-Messerstecher: Augenzeugen leiden
Panorama
Kriminalität: Ein Toter bei Messerangriff in Mailand
Regional niedersachsen & bremen
Region Hannover: Unbekannter verletzt 34-Jährigen an Haltestelle mit Messer
Regional berlin & brandenburg
Extremismus: Busfahrer ins Gesicht geschlagen und antisemitisch beleidigt
Regional rheinland pfalz & saarland
Ludwigshafen am Rhein: Tödlicher Angriff: OB Steinruck legt Trauergebinde nieder
Regional baden württemberg
Esslingen: Bluttat an Grundschule: Tatverdächtiger festgenommen