Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Krankenkasse: Schlafstörungen nehmen zu

Die Menschen in Niedersachsen leiden nach einer Untersuchung der Krankenkasse Barmer häufiger unter Schlafstörungen als vor zehn Jahren. 2021 waren sieben Prozent der eigenen Versicherten der Kasse mit Schlafstörungen in ärztlicher Behandlung - zehn Jahre zuvor waren es noch fünf Prozent, wie die Landesgeschäftsführerin der Barmer in Niedersachsen und Bremen, Heike Sander, am Freitag sagte. Auch in Bremen sei der Anteil der ärztlich diagnostizierten Schlafstörungen unter den eigenen Versicherten gestiegen: 2012 habe er bei 4,5 Prozent gelegen, 2021 bei 6,0 Prozent.
Schlafstörungen
Eine Frau liegt im Bett und kann nicht einschlafen. © © Th. Weidner/© Th. Weidner/obs/Archivbild

«Sich zu konzentrieren wird schwieriger, wenn man eine schlaflose Nacht hinter sich hat», sagte Sander. «Ebenso können bei dauerhaft schlechtem Schlaf das Gedächtnis und weitere kognitive Funktionen beeinträchtigt werden, was zu emotionaler Unausgeglichenheit führen und Überforderungsgefühle begünstigen kann.» Zwar leide jeder Mensch gelegentlich unter Schlafstörungen - etwa bei Krankheit, Sorgen oder Stress. Verschwinden Durchschlafstörungen oder Schwierigkeiten beim Einschlafen über längere Zeit nicht, beeinträchtige dies Gesundheit, Lebensqualität und Leistungsfähigkeit der Betroffenen erheblich.

Auch das Risiko für Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen steigt den Angaben zufolge in solchen Fällen. Auch schwäche zu wenig Schlaf das Immunsystem und begünstige damit Infektionskrankheiten. Unbehandelte Schlafstörungen könnten auch das Auftreten von psychischen Erkrankungen wie Depressionen begünstigen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Kritik an israelkritischen Äußerungen bei Gala
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Mark Chapman
People news
Geschoss aus Waffe von Lennon-Attentäter wird versteigert
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
FC Augsburg - SC Freiburg
Fußball news
Augsburger Comeback-Sieg gegen entkräftete Freiburger
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht