Bericht: Viele Kita-Beschäftigte in Bremen krank

Die Welle an Atemwegserkrankungen macht in Bremen einem Bericht zufolge zunehmend auch Erwachsenen zu schaffen. So sind laut Bildungsressort derzeit rund 20 Prozent der Beschäftigten an den städtischen Kitas erkrankt, wie der «Weser-Kurier» (Dienstag) berichtete. In Bremerhaven falle an einigen Kita- und Schulstandorten sogar jeder dritte Beschäftigte aus. Die Betreuung könne daher nicht mehr in vollem Umfang aufrechterhalten werden. Auch die Kitas der Bremischen Evangelischen Kirche (BEK) sind laut Bericht betroffen. «Punktuell und zeitweise kommt es zur Reduzierung des Betreuungsangebotes», sagte Carsten Schlepper, Leiter des Landesverbandes evangelischer Kindertageseinrichtungen, der Zeitung.
Eine Erzieherin liest in einer Kita Kindern vor. © Sebastian Gollnow/dpa/Illustration
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: BVB springt auf Champions-League-Platz - 2:0 in Leverkusen
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Musik news
Rockband: 50 Jahre Kiss: Am Anfang kamen nur zehn Zuschauer
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Segelschiff: Bund der Steuerzahler kritisiert geplanten «Najade»-Nachbau
Regional hamburg & schleswig holstein
Kindergärten: Kabinettsbeschluss: Landesmittel für Sprach-Kitas
Regional nordrhein westfalen
Bildung: Bundesministerin kritisiert Ländervorschlag zu Sprach-Kitas
Regional niedersachsen & bremen
Kindergärten: Niedersachsen und Bremen fehlen Tausende Erzieher