Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kellermann zu DFB-Gerüchten: «Vertrag beim VfL Wolfsburg»

Der Wolfsburger Direktor Frauenfußball Ralf Kellermann hat gelassen auf Gerüchte reagiert, er könne demnächst als Sportchef der kriselnden Frauen-Nationalmannschaft zum Deutschen Fußball-Bund wechseln. «Es gibt für mich keinen Anlass, mich zu diesen Spekulationen zu äußern. Ich habe beim VfL Wolfsburg einen Vertrag und große Freude an meiner Aufgabe hier», sagte der 55-Jährige der «Wolfsburger Allgemeinen Zeitung» (Donnerstag).
Ralf Kellermann vom VfL Wolfsburg
Ralf Kellermann, der Direktor Frauenfußball. © Moritz Frankenberg/dpa/Archivbild

Kellermann war in den vergangenen Tagen unter anderem von der ehemaligen Weltmeisterin und ARD-Expertin Nia Künzer ins Gespräch gebracht worden. «Ich glaube, dass ihn die Aufgabe reizt, wenn er gefragt wird. Für ihn wäre das ein nächster Schritt», sagte die 43-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

Der frühere Profitorwart Kellermann wurde 2008 zunächst Trainer und 2017 Sportchef der Wolfsburgerinnen. Seit 2013 gewann der VfL siebenmal die deutsche Meisterschaft, zehnmal in Serie den DFB-Pokal sowie zweimal die Champions League.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sandra Hüller
Tv & kino
«Anatomie eines Falls» mit Sandra Hüller großer César-Sieger
Let's Dance
Tv & kino
Kelly-Spross tanzt bei «Let's Dance» allen davon
Scarlett Johansson
People news
Scarlett Johansson wählt Besetzung für Regiedebüt aus
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Xabi Alonso
Fußball news
Bayer-Coach Alonso «stolz» über Pflichtspiel-Rekord
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt