Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Junge stirbt nach Sturz: Arzt muss 100.000 Euro zahlen

Gegen Zahlung von 100.000 Euro hat das Landgericht Verden das Verfahren gegen einen Arzt wegen fahrlässiger Tötung eines 14 Jahre alten Patienten eingestellt. Der 53-Jährige muss 40.000 Euro an die Familie und 60.000 Euro an die Landeskasse zahlen, wie eine Gerichtssprecherin am Dienstag sagte. Der Arzt stand seit Anfang Juni vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft warf dem Mann vor, 2018 als «Chefarzt im Hintergrunddienst» in einer Rotenburger Klinik die notwendige Behandlung nach einem Fahrradsturz nicht angeordnet zu haben. Der Junge starb einen Tag nach dem Unfall an einer Hirnblutung.
Justitia
Eine Figur der blinden Justitia. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Der behandelnde Arzt hatte eine Gehirnerschütterung diagnostiziert. Tatsächlich hatte der Jugendliche einen Schädelbasisbruch erlitten. Mit dem Fall waren drei Ärzte betraut gewesen, der Chefarzt hatte Rufbereitschaft und wurde telefonisch über das Vorgehen informiert.

Die Staatsanwaltschaft hatte alle drei Mediziner wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Gegen einen Arzt wurde das Verfahren gegen Zahlung von 12 000 Euro eingestellt, ein anderer starb. Für die Einstellung des Verfahrens gegen den ehemaligen Chefarzt hatte die Staatsanwaltschaft 25.000 Euro gefordert. Es kam zu keiner Einigung und damit zur Eröffnung des Prozesses. Nach einer Vermögensermittlung während des Prozesses lautete die Forderung der Anklagebehörde schließlich bei 100.000 Euro, auf die sich der Angeklagte schließlich einließ.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Nele Hertling
Kultur
Theaterpreis Berlin geht an Dramaturgin Nele Hertling
Guido Maria Kretschmer
People news
Guido Maria Kretschmer: Nach Tod der Eltern «lost»
Jeff Koons
Kultur
Jeff Koons schickt Kunst zum Mond
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Handymast ohne Stromzufuhr
Internet news & surftipps
O2-Handymast versorgt sich selbst mit Strom
Julian Nagelsmann
Fußball news
Nagelsmann will «Entscheidungen»: Notfallpläne und Einblicke
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt