Minister bewilligt Ausbau der «Weddeler Schleife»

Nach einer Überprüfung hat das Bundesverkehrsministerium das Geld für ein wichtiges Schieneninfrastrukturprojekt in Niedersachsen bewilligt. Die «Weddeler Schleife» zwischen Braunschweig und Wolfsburg kann damit wie geplant ausgebaut werden, wie Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) am Montag in Berlin mitteilte. Noch Ende Oktober hatte sein Haus die eigentlich schon zugesagten Mittel infrage gestellt. Die 20 Kilometer lange sogenannte Weddeler Schleife wird seit knapp einem Jahr um ein zweites Gleis erweitert.
Gleise sind an einem Bahnhof im Schotterbett verlegt. © Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

Wie wichtig der Ausbau ist, hätten gerade die letzten Monate noch einmal deutlich gezeigt. Bei Störungen im Knoten Hannover gebe es keine leistungsfähige Umfahrung im Ost-West-Zugverkehr. Auch bei der anstehenden Korridorsanierung werde die Strecke im Umleitungsverkehr eine wichtige Rolle spielen, teilte Wissing mit. Und: «Vor allem aber brauchen wir die Strecke für den Deutschlandtakt.» Die heute eingleisige Strecke zwischen Wolfsburg und Braunschweig sei ein Engpass im norddeutschen Schienennetz - mit Auswirkungen auf den Regional-, Fern- und Güterverkehr.

Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) sprach von einer tollen und erleichternden Botschaft aus Berlin und sprach Wissing seinen Dank aus. Auch die Auswirkungen des Güterzug-Unfalls im Kreis Gifhorn hätten die Bedeutung des zweigleisigen Ausbaus der «Weddeler Schleife» gezeigt. Mit einer ausgebauten «Weddeler Schleife» hätte es eine verlässliche Ausweichmöglichkeit auf der Bahnstrecke Hannover-Berlin gegeben.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: Szoboszlais Zaubertore: RB Leipzig setzt Bayern unter Druck
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch mit oder ohne Cellular?
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Bahnverkehr: Bauarbeiten an Bahn-Unfallstelle bei Leiferde gehen weiter
Regional niedersachsen & bremen
Güterzugunfall: Zugverkehr zwischen Hannover und Berlin bleibt eingeschränkt
Panorama
Verkehr: Einschränkungen nach Güterzugunfall bis Mitte Dezember
Regional niedersachsen & bremen
Güterzugkollision: Schotterpflug statt Schnellzug: Neue Gleise nach Zugunfall
Regional hamburg & schleswig holstein
Ausbau der Strecken: Wirtschaft fordert bessere Bahnanbindung von NRW und Norden
Regional niedersachsen & bremen
Verkehr: Kollision zweier Güterzüge: Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Panorama
Unfälle: Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Regional niedersachsen & bremen
Bahntrassen: Wissing: Keine Bahnstrecke gegen den Willen der Bevölkerung