14-Jähriger wegen Raubes in Untersuchungshaft

Die Polizei in Hildesheim hat einen 14-Jährigen festgenommen, der mehrere Raubstraftaten begangen haben soll. Der Jugendliche sitze zur Zeit in einer Jugendanstalt in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft Hildesheim am Montag mit. Der Verdächtige soll Anfang des Jahres einem Jugendlichen mit Gewalt ein Portemonnaie gestohlen haben. Außerdem soll er einen 17-Jährigen geschlagen und dessen Kopfhörer entwendet haben. Zwei weitere Überfälle in diesem Jahr auf Jugendliche scheiterten, da sich in beiden Fällen Passanten einmischten.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Ein Polizist, der privat in Hildesheim unterwegs war, erkannte den 14-Jährigen. Mit der Hilfe seiner Kollegen konnte der Verdächtige festgenommen werden. Der 14-Jährige wurde am Freitag einem Haftrichter vorgeführt, der wegen der Wiederholungsgefahr die Untersuchungshaft anordnete.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Borussia Dortmund: «Neues Jahr, neues Glück»: Adeyemi erleichtert
Internet news & surftipps
Technologie: KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Tv & kino
IBES 2023: Unerwartete Königin: Djamila Rowe gewinnt das Dschungelcamp
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Tübingen: Mutmaßlicher Drogenschmuggel: Marihuana und Waffen gefunden
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Bewaffneter Raubüberfall auf zwei Jugendliche in Mitte
Regional baden württemberg
Justiz: Angriff auf Seniorin: Haftbefehl gegen Jugendlichen erlassen
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Staatsanwalt: Messerstich traf Mitarbeiterin zufällig
Panorama
Kriminalität: Messerstich traf Behördenmitarbeiterin wohl eher zufällig
Regional rheinland pfalz & saarland
Saarbrücken: 21-Jähriger durch Messer schwer verletzt
Regional rheinland pfalz & saarland
Kriminalität: Versuchte Vergewaltigung: Prozess gegen 14-Jährigen begonnen
Regional baden württemberg
Landkreis Konstanz: Vermisste tot gefunden: Verdächtiger in Untersuchungshaft