Randale in einem Eiscafé: Schaden in sechsstelliger Höhe

Ein Eiscafé in einer Einkaufspassage in Helmstedt ist von unbekannten Tätern verwüstet worden. Die Ermittler gehen von einem Sachschaden im sechsstelligen Bereich aus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Täter zerschnitten unter anderem die Lederbezüge der Sitze, zerstörten Computerdisplays und öffneten Schubladen und Schränke.
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Außerdem öffneten sie die Kühlschränke der Küche und schalteten sie aus, sodass alle Lebensmittel nicht mehr zu gebrauchen waren. Schließlich zertrümmerten sie in den Badezimmern die Toiletten und Waschbecken und drehten die Wasserhähne auf, woraufhin das Wasser bis in den Keller floss. Ob die Unbekannten bei der Tat zwischen Montagabend und Dienstagmorgen auch auf der Suche nach Bargeld waren, war nach Angaben der Polizei unklar.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: Szoboszlais Zaubertore: RB Leipzig setzt Bayern unter Druck
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch mit oder ohne Cellular?
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Minden-Lübbecke: Frau von vermeintlichem Postboten überfallen und eingesperrt
Regional hessen
Main-Taunus-Kreis: Unbekannte sprengen Geldautomaten in Einkaufszentrum
Regional baden württemberg
Kriminalität: Nach Sprengung von Geldautomaten: Gebäude bewohnbar