Zwei Männer mit Drogen im Wert von 20.000 Euro erwischt

Die Polizei hat zwei Männer im Alter von 29 und 39 Jahren mit Drogen im Wert von rund 20.000 Euro auf der A2 nahe Lehrte bei Hannover erwischt. Ein Richter erließ daraufhin einen Haftbefehl gegen die beiden, wie die Staatsanwaltschaft Hildesheim am Mittwoch mitteilte. Die beiden Männer wurden in der Nacht zum Freitag von Beamten des Hauptzollamtes Hannover auf der Autobahn kontrolliert. Sie waren nach eigenen Angaben mit ihrem Auto von den Niederlanden nach Polen unterwegs.
Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. © Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Im Aschenbecher sowie den Hosentaschen der beiden fanden die Zöllner zunächst mehrere Gramm Amphetamin. Im Kofferraum entdeckten die Beamten kurz darauf in einem Hohlraum eine Plastiktüte mit zwei Kilogramm Amphetamin sowie 150 Gramm Marihuana und Ecstasy-Tabletten. Die beiden Männer wurden festgenommen und die Drogen beschlagnahmt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Sport news
Sommerspiele 2024: Ukraine will Olympia ohne Russland und Belarus
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Tv & kino
Irna: Regisseur Jafar Panahi auf Kaution freigelassen
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Musik news
Musikcharts: Erster Nummer-eins-Hit für Udo Lindenberg
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand