Eichhörnchen in Oberleitung löst Feuerwehreinsatz aus

23.06.2022 Ein Eichhörnchen, das in eine Oberleitung geraten war, hat am Donnerstag in Hannover einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Der Zusammenprall führte zunächst zu einem lauten Knall, wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte. Das Tier fiel anschließend in trockenes Gras und entzündete dies. Wegen des kleinen Brandes wurden Güterzüge auf der Bahnstrecke im südlichen Stadtteil Kirchrode zeitweise zurückgehalten, wie die Bahn mitteilte.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Wimbledon: Deutsches Quartett um Kerber weiter - Niemeier gelingt Coup

Gesundheit

Keine kostenlosen Tests mehr: So verwenden Sie Corona-Selbsttests richtig

Tv & kino

Filmproduzentin: Broccoli kündigt «Neuerfindung» von James Bond an

Tv & kino

Featured: Obi-Wan Kenobi Staffel 2: Das ist die Bedingung für die Fortsetzung

Auto news

Kompaktmodell: Neue Elektrobaureihe: Citroën kündigt SUV-Coupé e-C4 X an

Das beste netz deutschlands

Featured: Instagram: Untertitel einschalten und deaktivieren – So geht’s

Games news

Featured: Nintendo Direct Mini 2022: Alle Highlights von Mario + Rabbids bis Monster Hunter

Das beste netz deutschlands

Für Notizen, Termine und Co.: Huaweis E-Ink-Tablet will Papier sein

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Gelsenkirchen: Unbekannte bewerfen Intercity und beschädigen Seitenscheibe

Regional niedersachsen & bremen

Mehrere Leichtverletzte bei Wohnungsbrand

Regional niedersachsen & bremen

«Zeynep» sorgt für über 200 Feuerwehreinsätze im Kreis Soest

Panorama

Feuerwehreinsatz: Rauchwolke über München - Brand in Lagerhalle