Polizei fahndet weiter nach Unfall mit schwerverletztem Kind

Nachdem ein drei Jahre altes Kind von einem Auto in Hannover angefahren und dabei schwer verletzt worden ist, sucht die Polizei weiter nach dem Fahrer oder der Fahrerin. Die Beamten ermitteln momentan in der Nachbarschaft des Tatortes, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag. Der Junge sei am Mittwoch beim Spielen auf dem Gehweg plötzlich auf die Straße gelaufen und dort frontal von einem Auto angefahren worden. Er wurde von der Straße geschleudert und kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Der Fahrer oder die Fahrerin kümmerte sich nicht um das Kind und setzte die Fahrt fort. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und dem unerlaubten Entfernen vom Unfallort. Bei dem Unfallwagen soll es sich nach Angaben der Polizei um einen weißen Pkw gehandelt haben. Man suche nun in der Umgebung nach Autos, die an der rechten Vorderseite beschädigt seien.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Wintersport: Deutsche Duos wollen Biathlon auf Schalke als WM-Test nutzen
People news
Royals: Belgisches Königspaar besucht Biontech-Zentrale
Reise
Zeitungsbericht: Mexikos Militär plant Fluglinie für Touristen
Internet news & surftipps
Social Media: Bericht: Tiktok bei Kommentar-Wortfiltern intransparent
People news
Grammy-Gewinner: Harold Faltermeyer: Ein Glückskind wird 70
Tv & kino
Mit 83 Jahren : US-Dramatiker Charles Fuller gestorben
Auto news
Audi TT RS Coupé Iconic Edition: Mitte zwanzig und topfit
Internet news & surftipps
Börsen: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Unfall: Dreijähriger von Auto erfasst: Fahrerflucht, Zeugen gesucht
Regional niedersachsen & bremen
Mainz: Dreijähriges Mädchen stirbt nach Unfall in Innenstadt
Regional niedersachsen & bremen
Unfall: Neunjähriges Kind angefahren und in eine Klinik gebracht
Regional bayern
Kreis Aschaffenburg: Fußgänger wird von Auto und Linienbus angefahren und stirbt
Regional niedersachsen & bremen
Vechta: 16-jähriger Radfahrer bei Unfall in Holdorf gestorben
Regional nordrhein westfalen
Köln: Zwölfjährige wird von Auto gerammt: Schwer verletzt
Regional baden württemberg
Ludwigsburg: Mutter und Kleinkind angefahren und schwer verletzt
Regional hamburg & schleswig holstein
Hamburg-Wandsbek: Bus erwischt 23-Jährigen frontal in Hamburg