Im Gegenverkehr Auto gerammt - zwei Tote, sieben Verletzte

Bei schneller Fahrt auf der Bundesstraße 217 nahe Hannover gerät ein Wagen in den Gegenverkehr. Es kommt zum Frontalzusammenstoß, zwei Menschen sterben.
Das Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 217 in Ronnenberg nahe Hannover sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Sieben weitere Menschen wurden bei dem Frontalzusammenstoß am Mittwochabend teils lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Grund des Unfalls sei ein junger Autofahrer, der mit seinem Wagen aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Der junge Mann wurde lebensgefährlich verletzt, seine Identität konnte nach Polizeiangaben zunächst nicht eindeutig geklärt werden.

Nach ersten Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes war der junge Mann mit seinem Wagen mit vier Insassen in Richtung Hannover unterwegs. Zwischen Ronnenberg und Weetzen geriet das Auto auf die Gegenfahrbahn. Der 43 Jahre alte Fahrer eines entgegenkommenden Geländewagens mit fünf Insassen versuchte auszuweichen, dennoch rammten sich die beiden Autos mit hoher Geschwindigkeit.

Bei der Kollision starb ein 17-Jähriger aus dem Wagen des jungen Mannes noch am Unfallort, ein 18-Jähriger starb wenige Stunden später im Krankenhaus. Ein weiterer Insasse des Wagens, ein 19 Jahre alter Mann, wurde wie der Fahrer lebensgefährlich verletzt.

Der 43-Jährige wurde den Angaben zufolge leicht verletzt, ebenso ein zwei Jahre altes Mädchen. Zwei 37 und 73 Jahre alte Frauen sowie ein 76 Jahre alter Mann, die in dem Geländewagen saßen, kamen mit schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften war wegen der vielen Verletzten im Einsatz, wie die Polizei mitteilte. So flogen drei Rettungshubschrauber die Unfallstelle an und brachten Verletzte in Krankenhäuser. Die Bundesstraße blieb nach dem Unfall bis in die frühen Morgenstunden gesperrt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: «Fülle» oder Müller? - DFB-Team im Costa-Rica-Tunnel
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Internet news & surftipps
Fake-News: Twitter geht nicht mehr gegen Corona-Falschinformationen vor
Tv & kino
Featured: Spielberg verfilmt Bullitt: Das ist bisher über die Adaption mit Bradley Cooper bekannt
Das beste netz deutschlands
Featured: ServiceZoom: Mit diesen Videos findest Du den richtigen Vodafone-Service für Deine Produkte oder Störungen
Handy ratgeber & tests
Featured: OnePlus 11: Diese Ausstattung soll Dir das Top-Handy bieten
Musik news
Protest-Hymne: Tom Odells zehn Jahre alter Love-Song stürmt die Charts
Tv & kino
Ensemblefilm: Die Nächte und die Einsamkeit: «Die stillen Trabanten»
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Region Hannover: Nach schwerem Autounfall: Vierter junger Mann gestorben
Regional mecklenburg vorpommern
Verkehr: Zwei Tote und etliche Verletzte bei Unfällen im Nordosten
Regional baden württemberg
Ludwigsburg: Mann flüchtet nach Autounfall: Polizeihund fasst ihn
Regional bayern
Wunsiedel: 80 Jahre alter Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß
Regional nordrhein westfalen
Rhein-Sieg-Kreis: Frontalunfall auf A3: Eine Tote, fünf Schwerverletzte
Regional baden württemberg
Verkehr: Sechs Verletzte bei schwerem Unfall bei Korntal-Münchingen
Regional rheinland pfalz & saarland
Verkehr: Vollbesetztes Auto gerät in Gegenverkehr: Sieben Verletzte
Panorama
Anklage wegen Mordes: Zwei tote Kinder nach mutmaßlichem Autorennen