16 Verletzte und hoher Sachschaden nach Kellerbrand

Ein Schwelbrand hat in einem Haus in Hannover großen Schaden angerichtet. 16 Menschen wurden verletzt. Der Brandrauch versperrte den Bewohnern das Treppenhaus - sie mussten aufs Dach fliehen.
Blaulichter leuchten an einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bei einem Schwelbrand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Hannover sind 16 Menschen verletzt worden - vier davon schwer. Das gesamte Gebäude im Stadtteil List ist nun nicht mehr bewohnbar. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 300.000 Euro.

Das Feuer brach in der Nacht zum Freitag an einem Schaltschrank aus, sagte eine Sprecherin der Feuerwehr. Schuld daran war nach Angaben der Polizei vermutlich ein technischer Defekt in der Elektroverteilung des Hauses. Vom lauten Knall eines durch die Hitze geplatzten Wasserrohrs wurden einige Bewohner geweckt, die ihre Nachbarn warnten und den Notruf wählten.

Dichter Rauch breitete sich im gesamten Treppenhaus aus. «Etlichen Bewohnern wurde somit der Fluchtweg abgeschnitten», so die Sprecherin der Feuerwehr. Viele seien deshalb auf das Dach geflohen, wo sie mit tragbaren Leitern und Drehleitern von der Feuerwehr gerettet wurden. Unter Atemschutz konnten die Einsatzkräfte in den Keller gelangen und den Schwelbrand zügig löschen.

Durch das Einatmen des Brandrauchs wurden insgesamt 16 Bewohner im Alter von 1 bis 33 Jahren verletzt, wie die Polizei mitteilte. Sieben Personen wurden in Krankenhäuser gebracht, vier von ihnen hatten schwere Verletzungen erlitten. Inzwischen konnten alle Verletzten die Krankenhäuser wieder verlassen. In ihre Wohnungen können sie aufgrund der starken Verrußung vorerst nicht zurückkehren.

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Boss 'n' Soul: Bruce Springsteen verneigt sich vor der schwarzen Musik
Fußball news
Bundesliga: Bayern-Coach Nagelsmann blickt auf «Pay Day»
Musik news
Abschied: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 Jahren gestorben
People news
Auszeichnungen: Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 (Pro): So nutzt Du den Action Modus für die Kamera
Handy ratgeber & tests
Featured: Welches iPad für die Uni? Das solltest Du beim Kauf beachten
Job & geld
Urteil: Steuerfahnder dürfen nicht immer unangekündigt aufkreuzen
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Feuerwehreinsatz: Brand in Stuttgarter Mehrfamilienhaus: Vier Verletzte
Panorama
Hamburg: Brand in Pflegeheim: 14 Verletzte, zwei in Lebensgefahr
Regional niedersachsen & bremen
Ennepe-Ruhr-Kreis: Feuer in Mehrfamilienhaus: Zehn Verletzte und hoher Schaden
Regional rheinland pfalz & saarland
Feuerwehreinsatz: Vier Verletzte nach Brand in Mainzer Wohnhaus
Regional baden württemberg
Rettungseinsatz: Vier Verletzte nach Dachstuhlbrand: Mann in Lebensgefahr
Regional hamburg & schleswig holstein
Feuer: Brand in Mehrfamilienhaus gelöscht: keine Verletzten
Regional berlin & brandenburg
Marzahn-Hellersdorf: Keller-Brandstiftung und Küchenbrand: Kind schwer verletzt
Regional hamburg & schleswig holstein
Brand: Brand in Rendsburg: 15 Menschen und Katzen gerettet