Leun nach Sieg: «40 Auswärtstore sind überragend»

08.05.2022 Handball-Bundesligist Buxtehuder SV hat sein erhofftes «Endspiel» um den dritten Tabellenplatz gegen den Thüringer HC am 14. Mai bekommen. Mit dem 40:28 (20:17)-Sieg bei der HSG Bad Wildungen am Samstag am viertletzten Spieltag hat die Mannschaft von Trainer Dirk Leun die Voraussetzungen für die Entscheidung im Duell mit dem direkten Verfolger geschaffen. Für den BSV war es zudem der dritte Erfolg binnen acht Tagen.

Buxtehudes Trainer Dirk Leun an der Seitenlinie. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Dabei hatte die HSG das Leun-Team mit einer offensiven Abwehr überrascht. Das sei eine unangenehme Aufgabe gewesen, räumte der Coach ein, stellte aber auch fest: «40 Auswärtstore sind überragend. Wir haben uns von den kurzen kritischen Phasen immer wieder gut erholt. Es ist bemerkenswert, wie diese junge Mannschaft immer wieder die Ruhe bewahrt.» Besonderes Lob erteilte Leun später Annika Lott, allerdings nicht nur wegen ihrer zwölf Tore. Er bezeichnete sie als «Schlüsselspielerin mit einem überragenden Spiel - hinten wie vorne.»

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

NHL: Doch keine vorzeitige Meisterschaft für Colorado Avalanche

People news

«Absolut geschockt»: Stars reagieren auf US-Abtreibungsurteil

Musik news

Die Toten Hosen: «Endlich bin ich 60»: Campino feiert Geburtstag vor 42.000

Tv & kino

Auszeichnungen: Drama «Lieber Thomas» gewinnt Deutschen Filmpreis

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Wohnen

Bundestagsbeschluss: Energieversorger dürfen Verträge nicht mehr spontan kündigen

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Amazon zeigt Software für schnelle Stimm-Imitation

Auto news

Tipp: Pkw-Scheibe einschlagen: Gewusst wo

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

BSV-Coach warnt vor Bad Wildungen: «Könnte schwierig werden»

Regional hamburg & schleswig holstein

Frauen-Handball: Nach klarem Sieg: BSV-Coach Leun warnt vor nächsten Gegner

Regional hamburg & schleswig holstein

Handball-Bundesliga: Buxtehuder SV will über den Thüringer HC in den Europapokal

Regional niedersachsen & bremen

Handball-Bundesliga: BSV-Coach nach Sieg erleichtert: «Wichtig für den Kopf»

Regional niedersachsen & bremen

Handball-Bundesliga Frauen: Souveräner BSV festigt Platz drei: Niederlage für Luchse

Regional hamburg & schleswig holstein

Frauen-Handball: BSV-Coach trotz der Pokal-Niederlagen: «Überragende Saison»

Regional niedersachsen & bremen

Neuer Termin für Handballerinnen: Annika Lott zum THC

Regional hamburg & schleswig holstein

Buxtehuder SV besiegt HSG Bad Wildungen erneut klar