Zoll findet an der Grenze in Auto knapp sechs Kilo Marihuana

Drogen im Wert von rund 65.000 Euro haben Zollbeamte bei einer Fahrzeugkontrolle an der deutsch-niederländischen Grenze bei Bad Bentheim sichergestellt. In dem aus den Niederlanden eingereisten Auto fanden die Zöllner rund 5,9 Kilo Marihuana und 750 Gramm Amphetamin, teilte das Hauptzollamt Osnabrück am Mittwoch mit. Auf die im Auto versteckten Rauschmittel führte die Zollbeamten am Dienstag ein Drogenspürhund, der unter den Vordersitzen mehrere Pakete fand.
Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". © Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft kamen die Reisenden in Untersuchungshaft. Sie hatten bei der Befragung durch die Zöllner angegeben, dass sie für einen Tag in den Niederlanden zu einer Autobesichtigung waren. Die Frage nach mitgeführten Waffen, Betäubungsmitteln oder Bargeld verneinten sie, wie es hieß. Die Zöllner hatten allerdings Zweifel am Wahrheitsgehalt dieser Aussagen, wie es hieß.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Motorsport: Darüber spricht das Formel-1-Fahrerlager in Singapur
Tv & kino
Featured: Nonstop Action und Grusel zu Halloween: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Oktober
Tv & kino
Horror-Klassiker: «Nosferatu»-Remake mit Bill Skarsgård und Lily-Rose Depp
Games news
Featured: Google Stadia wird eingestellt: Das musst Du jetzt wissen
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: BSI warnt vor Sicherheitslücke in Microsoft Exchange
Handy ratgeber & tests
Featured: Smarter Garten: Pflanzen-Apps und clevere Technik vereinfachen die Gartenarbeit
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Kriminalität: Zoll fasst Drogenschmuggler mit knapp zehn Kilo Kokain
Regional berlin & brandenburg
Ermittlungen: Bisher 42 Haftbefehle mit Daten von Encrochat in Brandenburg
Panorama
Kriminalität: Frankfurter Zoll: mehr als 26.000 Kilo Drogen sichergestellt