Nächtliches Dauer-Geläut in Nordhorn sorgt für Notrufe

27.06.2022 Mitten in der Nacht von Sonntag auf Montag haben Kirchenglocken in Nordhorn nach Angaben der Polizei rund 45 Minuten lang geläutet. Mehrere Leute wählten demnach den Notruf und fragten, ob das Dauer-Geläut einen bestimmten Grund habe. So habe ein Anrufer befürchtet, Krieg sei ausgebrochen, sagte ein Polizeisprecher. Der genaue Grund für das lange Läuten ab Mitternacht war zunächst unklar. Der Polizei zufolge hörte es nach 45 Minuten auf.

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

«Wir gehen von einer technischen Störung aus. Es war kein absichtliches Läuten», sagte Tanja Remberg aus dem Gemeindebüro der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Nordhorn. «Ganz genau wissen wir es noch nicht.» Der Küster und Hausmeister, Torsten Eberhard, machte sich am Montagmorgen auf Fehlersuche. Auch er ging von einem technischen Defekt an einem Bauteil aus. Für das Ende des Dauer-Geläuts sorgte in der Nacht Pastor Gerfried Olthuis, der zur Kirche fuhr und den Hauptschalter ausstellte. Die Stadt Nordhorn liegt im Landkreis Grafschaft Bentheim.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

FSV Mainz 05: Svensson nach sieben Gelben Karten: «Will mich bessern»

Familie

Pflaume, Zwetschge und Co.: Alles Pflaume oder was? Die Vielfalt der blauen Früchtchen

People news

Ex-Radprofi: Lance Armstrong hat geheiratet

Internet news & surftipps

Wegen Streit mit Twitter: Musk verkauft so viele Tesla-Aktien wie noch nie

Musik news

Berlin: «Familie wieder zusammen»: Seeed mit Open-Air-Marathon

Tv & kino

Medien: RBB-Affäre führt zu weiteren personellen Konsequenzen

Das beste netz deutschlands

Tipps für Eltern: Kinderfotos im Netz anonymisieren oder Zugriff beschränken

Das beste netz deutschlands

Android-Phone: Hype-Smartphone Nothing Phone 1: Guck mal, wer da blinkt!

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Ermittlungen: Schulmensa in Flammen: Polizei vermutet Brandstiftung

Regional nordrhein westfalen

Notfall-Nummer: Ausfall des Polizei-Notrufs 110: Störungen behoben

Regional niedersachsen & bremen

RKI-Zahlen: Corona-Zahlen steigen in Niedersachsen weiter