Landesbischof von Hannover ruft zu Stille und Trauer auf

Angesichts des Krieges in der Ukraine hat der evangelische Landesbischof von Hannover, Ralf Meister, am Karfreitag zur Stille und zur Trauer aufgerufen. Karfreitag sei immer ein Tag des Schweigens gewesen, sagte Meister bei einem Gottesdienst im Kloster Loccum (Kreis Nienburg). «Diese Stille legt sich auch über die Frage, die uns auf den Lippen brennt: Warum Gott, geschieht, was geschieht? Warum Gott, lässt Du das zu?»
Ralf Meister, Landesbischof in Niedersachsen, spricht. © Peter Steffen/dpa

Die alte kirchliche Karfreitagsliturgie erinnere an «unsere vergeblichen Bemühungen, diese Welt näher an den Frieden Gottes zu bringen», hieß es in der Predigt. «Und nun, im Angesicht eines Krieges, in der verheerenden Lage in der Ukraine durch den Angriffskrieg Russlands, unter der Herrschaft eines brutalen, blindwütigen Diktators Wladimir Putin, schweigen wir und weinen.»

Zur Liebe gehöre, dem Leid nicht auszuweichen und zu trauern, sagte das Oberhaupt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. «Ich glaube, der Weg zu einer humaneren Gesellschaft wird immer ein Weg bleiben, der auch mit Tränen geschrieben wird, die wir im Angesicht des Leides weinen, um Liebende zu bleiben.»

Die christlichen Kirchen erinnern am Karfreitag an die Kreuzigung und den Tod Jesu.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Sensationelle Zeit: Kipchoge rennt wieder Marathon-Weltrekord in Berlin
Tv & kino
Verstorbene Schauspielerin: Tod von Louise Fletcher: «Eine der absolut Größten»
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
People news
Erich-Kästner-Preis: Teresa Enke für Entstigmatisierung von Depression geehrt
Tv & kino
Herbig-Film über Fall Relotius: Bully: «Ich konnte mir die Flunkerei einfach nicht merken»
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Kirche: Karfreitag im Zeichen des Ukraine-Kriegs
Regional niedersachsen & bremen
Brauchtum: Kar- und Ostertage im Schatten des Krieges
Regional sachsen
Kirche: Freiheit mit Augenmaß: Sachsens Christen feiern Ostern
Ausland
Vatikan: Papst spricht von einem «Ostern des Krieges»
Regional bayern
Bahnunfall: Gottesdienst für Opfer des Zugunglücks: «nur gemeinsam»
Panorama
Bayern: Gottesdienst für Opfer des Zugunglücks von Garmisch
Ausland
Religion: Orthodoxe Christen: Osterfest im Zeichen des Krieges
Regional bayern
Garmisch-Partenkirchen: Gottesdienst für Opfer des Zugunglücks: Verletztenzahl höher