Zum Essen gezwungen? Ermittlungen gegen Betreuer in Krippe

Zwei Betreuer einer Kinderkrippe im Kreis Göttingen sollen Kinder zum Essen gezwungen haben - auch mit Gewalt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen sie, wie die Justizbehörde am Montag mitteilte. Der Vorwurf lautet auf Misshandlung Schutzbefohlener. Zuvor hatte das «Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND)» darüber berichtet.
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Den Angaben nach wurde am 7. Juli Anzeige bei der Polizei erstattet. Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft hätten daraufhin umgehend die Ermittlungen aufgenommen. Die Untersuchungen dauern an, nähere Angaben zu den mutmaßlichen Tätern oder den Opfern machte die Staatsanwaltschaft zunächst nicht.

Träger der Kindertagesstätte ist die Katholische Pfarrgemeinde St. Georg in Duderstadt. Ein Sprecher des Bistums Hildesheim sagte der Deutschen Presse-Agentur am Montag, dass die zwei betroffenen Mitarbeiter für die Dauer der Ermittlungen freigestellt wurden. «Wir kooperieren mit den Behörden und hoffen auf eine baldige Klärung», sagte der Sprecher. Die Eltern der Kita-Kinder seien frühzeitig über die Vorwürfe informiert worden. Ab kommenden Montag geht die Einrichtung in eine dreiwöchige Sommerpause.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Unterm Brennglas: Die Rolle der Frau bei der WM in Katar
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – Übersicht aller Klassen
Internet news & surftipps
Verbraucher: EU-Einigung: Online-Einkäufe sollen sicherer werden 
Tv & kino
TV-Tipp: Zweiteiler «Alice» mit Nina Gummich in der ARD 
Das beste netz deutschlands
Featured: RealityOS: Das verrät die Software über Apples Mixed-Reality-Headset
Das beste netz deutschlands
Mehr Sicherheit: Spoofing: Schutz vor gefälschten Rufnummern im Display kommt
Tv & kino
Featured: Alles über Staffel 4 von You: Wen verfolgt Joe in den neuen Folgen?
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Verwaltungsgericht: Verdacht auf Misshandlung: Arbeitsverbot für Erzieherinnen
Regional bayern
Prozesse: Ex-Pfleger angeklagt: Kissen aufs Gesicht gedrückt
Regional bayern
Staatsanwaltschaft Regensburg: Ex-Altenpfleger: Senior Kissen auf Gesicht gedrückt
Panorama
Prozesse: Vier Jahre Haft für Ex-Pflegeheimbetreiberin
Regional nordrhein westfalen
Hagen: Vorwürfe gegen Stadt-Mitarbeiter: Ku-Klux-Klan-Szene
Regional bayern
Untreue: Eichstätter Bistums-Finanzskandal: Anklage erhoben
Regional nordrhein westfalen
Köln: Babysitter soll vier Kinder missbraucht haben: Haftbefehl
Panorama
Kriminalität: Babysitter soll vier Kinder missbraucht haben - Haftbefehl