Weil und Althusmann würdigen 75 Jahre DGB Niedersachsen

Ministerpräsident Stephan Weil und Wirtschaftsminister Bernd Althusmann haben den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) zum 75-jährigen Bestehen in Niedersachsen gewürdigt. «Die Geschichte des DGB ist geprägt vom Kampf für bessere Arbeitsbedingungen, aber auch von großem gesellschaftlichen und demokratischen Engagement», sagte SPD-Politiker Weil anlässlich eines Festakts zu dem Jubiläum am Donnerstag. Gewerkschafter stünden für «Solidarität statt Spaltung, Integration statt Ausgrenzung, Demokratie statt Recht des Stärkeren». Für das Land sei der DGB gerade auch in Krisenzeiten ein konstruktiver Partner. Er sei sich sicher, dass auch künftige Herausforderungen nur mit starken Betriebsräten und Gewerkschaften zu meistern seien, sagte Weil.
Das Logo des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) bei einem DGB-Bundeskongress. © Fabian Sommer/dpa/Symbolbild

CDU-Politiker Althusmann, der Weil bei der Landtagswahl am 9. Oktober als Regierungschef ablösen möchte, erklärte, der DGB stehe «seit jeher für ein solidarisches Miteinander, für Chancengleichheit und für die gerechte Verteilung von Arbeit und Einkommen» in Niedersachsen. «Er kämpft wie kein anderer für soziale Sicherheit und den sozialen Zusammenhalt in diesem Land», sagte Althusmann. Als wichtigen Impulsgeber für einen fairen Interessensausgleich wolle er den DGB auch zukünftig an der Seite des Landes wissen.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Streamingdienste: Netflix-Serie «Wednesday» weiter auf Höhenflug
Internet news & surftipps
Internet: Ukraine, WM, Olympia: Corona fliegt aus den Google-Charts
Fußball news
WM-Achtelfinale: Portugal stürmt ins Viertelfinale - Schweizer enttäuschend
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Games news
Featured: God of War Ragnarök: Die besten Builds, Waffen, Rüstungen und Runen
Internet news & surftipps
Leute: #wednesdaydance: Tanz aus Netflix-Serie geht im Netz viral
Tv & kino
Featured: Lady Chatterleys Liebhaber auf Netflix: Das Ende und die Altersfreigabe des Erotikdramas erklärt
Familie
Bittersüß: In Citronat und Orangeat steckt mehr Zucker als Frucht
Empfehlungen der Redaktion
Inland
Gewerkschafter: Ehemaliger DGB-Chef Dieter Schulte gestorben
Regional niedersachsen & bremen
Energie: Lies und DGB fordern: Staatliche Gasumlage deckeln
Regional sachsen anhalt
Ausbildung: DGB fordert Verbesserungen bei Berufsorientierung
Regional niedersachsen & bremen
Wirtschaftsminister: Althusmann offen für Lockerung der Schuldenbremse
Regional niedersachsen & bremen
Bundestag: Neue DGB-Chefin Fahimi legt Bundestagsmandat nieder
Regional thüringen
Energiepreise: Gewerkschaftsprotest: «Wir frieren nicht für Profite»
Regional niedersachsen & bremen
Geflüchtete: DGB fordert mehr Schulpersonal
Regional bayern
Bahn: 9-Euro-Ticket endet: Gewerkschaften fordern 365-Euro-Ticket