Erster Nachweis von Affenpocken in Bremen

Ein Fall von Affenpocken ist erstmals auch in Bremen nachgewiesen worden. Das Gesundheitsamt stehe mit der infizierten Person im Austausch, teilte die Senatspressestelle in der Hansestadt am Freitag mit. Auch die engen Kontaktpersonen, die ebenfalls in Bremen wohnhaft sind, konnten bereits ermittelt und informiert werden. Sie befänden sich in häuslicher Quarantäne. Der Gesundheitszustand der infizierten Person sei gut, eine stationäre Behandlung nach den Angaben nicht nötig.
Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt reife, ovale Affenpockenviren (l). © Cynthia S. Goldsmith/Russell Regner/CDC/AP/dpa/Symbolbild

Der erste nachgewiesene Fall in Deutschland überhaupt war Mitte Mai aus Bayern gemeldet worden. Mehrere weitere Bundesländer meldeten inzwischen Nachweise der Infektionskrankheit. Affenpocken sind eine seltene, von Tieren auf Menschen übertragbare Viruserkrankung. Übertragungen von Mensch zu Mensch sind selten, aber bei sehr engem Kontakt möglich.

Anfang Mai war ein Affenpocken-Fall in Großbritannien nachgewiesen worden - Experten zufolge kursierte der Erreger da aber wohl bereits in vielen Ländern. Das Virus verursacht nach Angaben von Gesundheitsbehörden meist nur milde Symptome wie Fieber, Kopf- und Muskelschmerzen und Hautausschlag.

Affenpocken können aber auch schwere Verläufe nach sich ziehen, in Einzelfällen sind tödliche Erkrankungen möglich. Folgen einer überstandenen Infektion können Narbenbildung und selten auch Erblindung sein.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Fußball news
Nationalmannschaft: Flicks Aufgaben: Spieler-Gespräche - Fans zurückgewinnen
Internet news & surftipps
USA: «Trojanisches Pferd»: Indiana reicht Klagen gegen Tiktok ein
Musik news
Kultur: Benefizkonzert in Hamburg für den Nachwuchs
Internet news & surftipps
Politik: Meta untersagt Diskussion strittiger Themen am Arbeitsplatz
People news
Leute: Komiker Roberto Benigni bei Papst Franziskus
Familie
Energiespartipp: In der Weihnachtsbäckerei: Den Ofen effizienter nutzen
Auto news
Kein Versicherungsschutz: Vorsicht bei Hoverboards und Co.
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Infektion: Erster Nachweis von Affenpocken in Niedersachsen
Regional baden württemberg
Krankheiten: Affenpocken-Patient verlässt Klinik
Regional sachsen
Krankheiten: Erster bestätigter Affenpocken-Fall in Sachsen
Gesundheit
Keine neue Pandemie: Affenpocken: RKI empfiehlt Isolierung von 21 Tagen
Regional baden württemberg
Virusinfektion: Kontaktperson von Affenpocken-Patient ebenfalls positiv
Regional sachsen anhalt
Robert Koch-Institut: Erster bestätigter Affenpocken-Fall in Sachsen-Anhalt
Regional nordrhein westfalen
Krankheiten: Stadt Köln: Drei bestätigte Affenpocken-Fälle
Panorama
Krankheiten: Fachärzte warnen vor zu viel Affenpocken-Aufregung