Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Genitalien der Ehefrau verstümmelt: Prozess gegen Frauenarzt

Eine Braut kommt mit verstümmelten Genitalien von ihrer Hochzeitsreise zurück. Nun landet der Fall vor Gericht. Der Angeklagte: ihr Mann, ein Frauenarzt.
Justiz
Ein Justizbeamter steht in einem Gerichtssaal. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Frauenarzt soll seine Ehefrau auf der Hochzeitsreise verstümmelt haben und steht deshalb bald vor Gericht. Der Prozess gegen den 54-Jährigen beginne am 6. November, teilte das Landgericht Braunschweig am Donnerstag mit. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mediziner Verstümmelung weiblicher Genitalien und gefährliche Körperverletzung vor.

Nach Angaben des Gerichts war das Paar im April 2019 auf Hochzeitsreise in Dubai. Der Angeklagte habe versucht, mit seiner Braut Geschlechtsverkehr zu haben. Das soll ihm nicht gelungen sein. Daraufhin soll er mit einer Schere ein Stück des Jungfernhäutchens entfernt haben.

Die damals 31-jährige Frau ließ die Tat aus Angst vor einer angedrohten Scheidung und einer damit verbundenen kulturellen Ächtung über sich ergehen, wie die Staatsanwaltschaft kurz nach Bekanntwerden des Falls mitgeteilt hatte. Beide Ehepartner sind demnach Deutsche mit Migrationshintergrund. Ein Urteil könnte Ende November fallen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Forza Horizon 5: Liste aller Autos und Ranking der schnellsten Wagen
Games news
Forza Horizon 5: Liste aller Autos und Ranking der schnellsten Wagen
Joko und Klaas
Tv & kino
Neue Quizshow von Joko und Klaas wahrscheinlich noch 2024
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Games news
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Büroarbeiter bangen wegen KI kaum um ihre Jobs
Mark Zuckerberg
Internet news & surftipps
Zuckerberg will Meta zur Nummer eins bei KI machen
Tiktok
Internet news & surftipps
Wie geht es jetzt mit Tiktok weiter?
Ralf Rangnick
1. bundesliga
Bayern-Angebot für Rangnick: Steigt bald «weißer Rauch» auf?
Fruchtriegel
Familie
«Öko-Test»: Fruchtriegel für Kinder sind Zuckerbomben