An Grenzöffnung auf dem Brocken vor 33 Jahren erinnert

Im Oberharz ist am Samstag an die Öffnung der deutsch-deutschen Grenze auf dem 1141 Meter hohen Brocken erinnert worden. Zu der jährlichen Gedenkveranstaltung auf dem höchsten Gipfel des Harzes hatte der Heimat-, Wander- und Naturschutzbund Harzklub geladen. Geschäftsführerin Annett Drache berichtete, es seien rund 120 Menschen zu Fuß von Torfhaus und Schierke sowie mit der Brockenbahn zum Gedenken auf den Gipfel gekommen.
Brocken-Benno (r) und Wernigerodes OB Tobias Kascha am Gedenkstein "Brocken wieder frei". © Matthias Bein/dpa

Viele, die die Öffnung 1989 erlebt hätten, seien dabei gewesen, auch der als Brocken-Benno bekannte 90-jährige Rekordwanderer Benno Schmidt. Es herrschten Minusgrade und Nebel, aber insgesamt ruhiges Wetter, sagte Drache.

Am 3. Dezember 1989 fiel unter dem Motto «Freie Bürger, Freier Brocken» auf dem höchsten Berg Norddeutschlands eines der letzten Bollwerke an der deutsch-deutschen Grenze. Dem Harzklub zufolge öffneten Grenztruppen um die Mittagszeit das Tor in der 2,7 Kilometer langen Mauer, die die Anlagen auf der Brockenkuppe schützte. Zuvor hatten Tausende Demonstranten nach einem Marsch die Öffnung der Grenze und die Rückgabe von «Vater Brocken» gefordert.

Nach dem Mauerbau 1961 war der Brocken als beliebtes Ausflugsziel bis zum Tag der Grenzöffnung für Besucher nicht zugänglich. Der Harzgipfel war militärisches Sperrgebiet. Die Staatssicherheit, DDR-Grenztruppen und russisches Militär hielten ihn als Posten an der innerdeutschen Grenze besetzt, Stacheldraht und Mauern sperrten Wanderer aus. Die Russen verließen 1994 das Bergplateau.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: RB-Kunstschütze Szoboszlai: «Sollen mich weiter nerven»
People news
Schauspielerin: Wolke Hegenbarth puzzelt gern mit Sohn Avi
People news
Kleidung: Kleid von Prinzessin Diana in New York versteigert
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Tv & kino
Dschungelcamp: Papis fliegt raus, Djamila will womöglich nie weg
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Empfehlungen der Redaktion
Wetter
Rekordwanderer: «Brocken-Benno» mit 90 Jahren gestorben
Regional sachsen anhalt
Wiedervereinigung: Tausende Menschen feiern Tag der Deutschen Einheit
Regional sachsen anhalt
Personen: Trauer um «Brocken-Benno»: Rekordwanderer aus Leidenschaft
Regional berlin & brandenburg
Geschichte: Giffey zum Jahrestag des Mauerbaus: Erinnerung an Opfer
Inland
Geschichte: Berlin: Erinnerung an Beginn des Mauerbaus vor 61 Jahren
Regional berlin & brandenburg
Gedenktag: Berlin und Brandenburg erinnern an Beginn des Mauerbaus 1961
Regional berlin & brandenburg
Geschichte: Land Brandenburg erinnert an Unrecht in DDR-Militärgefängnis
Ausland
Migration: Illegale Grenzübertritte in EU nehmen zu