Bremens Fritz hält Kruse-Abschied aus Wolfsburg für möglich

Verlässt Max Kruse noch in diesem Sommer den Bundesligisten VfL Wolfsburg? Clemens Fritz, Leiter Profifußball und Scouting bei Kruses Ex-Club Werder Bremen, hält das für durchaus möglich. Er glaube, dass der ehemalige Nationalstürmer mit diesem Gedanken spiele, sagte Fritz bei der Fußball-Talkshow «Sky90» am Sonntag: «Max hat mit seiner Qualität den Anspruch, zu spielen.»
Clemens Fritz. © picture alliance / Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

Unter Wolfsburgs neuem Trainer Niko Kovac hat Kruse, der erst im vergangenen Winter von Union Berlin zu den Niedersachsen gewechselt war, seinen Stammplatz aber vorerst verloren. Auch bei der 0:2-Niederlage am Sonntag bei Rekordmeister Bayern München saß der 34-Jährige in der ersten Halbzeit nur auf der Bank.

Laut Fritz könnte auch das Verhältnis zwischen Kovac und Kruse zu einer Trennung führen. Er glaube, dass das VfL-Trainerteam «die Zügel anzieht» - und dass der als Freigeist bekannte Kruse damit seine Probleme haben könnte: «Er braucht seine lange Leine.»

Eine Rückkehr nach Bremen, wo Kruse zu Beginn seiner Karriere und dann zwischen 2016 und 2019 höchst erfolgreich gespielt hat, schloss Fritz aus: «Wir können seine Qualität gut gebrauchen, sind wirtschaftlich aber auch limitiert.»

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Song Contest: Der ESC findet 2023 in Glasgow oder Liverpool statt
Wohnen
Heizperiode beginnt: So heizt man sparsamer, ohne zu frieren
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick verteilt die Hausaufgaben - Müller kennt WM-Lösung
Das beste netz deutschlands
Gruppenanruf: Messenger-Update: Per Link zum Whatsapp-Call einladen
People news
Pop-Superstar: Richterin eröffnet Prozess gegen Shakira
People news
Britisches Königshaus: Trauerphase für Queen endet - William und Kate in Wales
Handy ratgeber & tests
Featured: Heimische Wildtiere in Augmented Reality: Dieses WWF AR-Erlebnis macht es möglich
Auto news
Innenraumüberwachung: Mit Radar gegen den Hitzetod
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Bremens Fritz: Keine Kruse-Rückkehr zu Werder geplant
Regional niedersachsen & bremen
Bundesliga: Bremens Fritz: Keine Kruse-Rückkehr zu Werder geplant
1. bundesliga
Bundesliga: Kovac und Kruse in Wolfsburg: Es passt doch
Regional niedersachsen & bremen
Bundesliga: Union-Manager Ruhnert: Man kann Max Kruse hinbekommen
1. bundesliga
Bundesliga: Der Rauswurf in Wolfsburg: Kruse wehrt sich gegen Vorwürfe
Regional niedersachsen & bremen
Bundesliga: Kruse-Rauswurf in Wolfsburg: «Das heißt: Kein Spiel mehr!»
1. bundesliga
Bundesliga: Wolfsburg rügt Kruse nach Magath-Kritik
Regional niedersachsen & bremen
Bundesliga: VfL rügt Kruse nach Magath-Kritik: Aussagen «unangemessen»