Polizei: Marodes Geländer Ursache für den Absturz von Balkon

Ein marodes Geländer ist nach ersten Ermittlungen der Polizei die Ursache für den Absturz von fünf Menschen von einem Balkon eines Einfamilienhauses in Fürstenau im Landkreis Osnabrück. Der Zustand des Geländers aus Holz in Verbindung mit dem Gewicht der sich dagegen lehnenden Männer sei der Auslöser des Unfalls, teilte die Polizei am Montag mit. Diese stürzten etwa dreieinhalb Meter in die Tiefe und schlugen auf einer gepflasterten Fläche auf. Zwei 42 und 36 Jahre alte Männer wurden lebensgefährlich verletzt, einer von ihnen musste noch am Unfallort reanimiert werden. Die restlichen 47, 43 und 38 Jahre alten Männer wurden am Sonntagabend schwer verletzt.
An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Sport news
Sommerspiele 2024: Ukraine will Olympia ohne Russland und Belarus
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Tv & kino
Irna: Regisseur Jafar Panahi auf Kaution freigelassen
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Musik news
Musikcharts: Erster Nummer-eins-Hit für Udo Lindenberg
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand