Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Frau stirbt bei Brand in Worpswede

Beim Löschen eines Brands in einem Einfamilienhaus in Worpswede (Landkreis Osterholz) ist in der Nacht zum Mittwoch eine Frau tot aufgefunden und geborgen worden. Die Identität sei noch nicht vollständig geklärt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Es werden aber vermutet, dass es sich um die Bewohnerin des Hauses handelt.
Feuerwehr
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Das Feuer war nach Angaben der Polizei am Dienstagabend ausgebrochen und konnte in der Nacht gelöscht werden. Am frühen Morgen flammte es aber erneut auf und die Einsatzkräfte konnten sich nur schwer Zugang in das Haus verschaffen. Es wurde vollständig zerstört.

Die Brandursache war zunächst noch unklar. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 250 000 Euro. Zuvor haben andere Medien darüber berichtet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Run-DMC
People news
Mord an Jam Master Jay: Angeklagte schuldig gesprochen
Erika Pluhar
Kultur
Schauspielerin Erika Pluhar wird 85
Marco Buschmann
Tv & kino
Debatte um Berlinale geht weiter
Wlan-Router mit Glaskugel
Internet news & surftipps
Blick in die Glaskugel: Fortschritte bei Hologramm-Telefonie
Junge mit Smartphone
Internet news & surftipps
Problematische Social-Media-Nutzung bei Kindern weiter hoch
Samsung Galaxy Ring angekündigt: Was kann das smarte Schmuckstück?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Ring angekündigt: Was kann das smarte Schmuckstück?
Max Eberl
Fußball news
Eberl zwischen Suche und Umbau: «Bin kein Heilsbringer»
Beauty-Hack: Babyshampoo zum Reinigen von Schminkpinseln
Mode & beauty
Beauty-Hack: Babyshampoo zum Reinigen von Schminkpinseln