Großbrand in Bremer-Industriehäfen: Reifenstapel gelöscht

05.08.2022 Bei einem Autoreifen-Großbrand auf einer Recyclinganlage in Bremen-Industriehäfen hat sich am Freitag starker Rauch entwickelt. «Die Rauchsäule steht über Bremen», sagte ein Feuerwehrsprecher am frühen Abend. Ein 40 mal 20 Meter großer Stapel Autoreifen mit einer Höhe von vier Metern habe sich entzündet. Mehrere Löschzüge konnten den Brand in Grenzen halten und einen zweiten Reifenstapel gut isolieren. Am Abend war das Feuer unter Kontrolle. Die Warnung vor starker Rauchentwicklung wurde wieder aufgehoben. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

Blaulichter leuchten an einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Leute: «Grease»-Star Olivia Newton-John mit 73 gestorben

Tv & kino

Medien: RBB-Affäre: Öffentlich-Rechtliche vor Aufräumprozess

Tv & kino

Medien: Staatsanwaltschaft ermittelt in RBB-Affäre um Schlesinger

Sport news

WTA-Tour: Serena Williams in Toronto mit erstem Sieg im Jahr 2022

Familie

Eispreise versechsfacht: Bald keine Sangría mehr? Eiswürfel-Mangel in Spanien

Auto news

Das Land der Rover: Allrad: Falkländer schwärmen von ihren «Arbeitspferden»

Internet news & surftipps

Quartalsbericht: Softbank mit Riesenverlust durch Börsen-Talfahrt

Internet news & surftipps

Kriminalität: Faeser zu Cyberangriffen: Wir hatten bisher «viel Glück»

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Großeinsatz: Brand in Halle von Kunststoff-Verpackungshersteller gelöscht

Regional niedersachsen & bremen

Feuerwehreinsatz: Wohnhausbrand in Wuppertal: Neun Menschen verletzt

Regional niedersachsen & bremen

Feuerwehreinsatz: Großbrand in Bremen-Industriehäfen gelöscht

Regional niedersachsen & bremen

Löscharbeiten: Etliche Brände beschäftigen Feuerwehren und Polizei

Panorama

Feuerwehreinsatz: Rauchwolke über München - Brand in Lagerhalle

Regional berlin & brandenburg

Berlin: Brand im Grunewald für Feuerwehr weiter herausfordernd

Regional sachsen

Löscharbeiten: Brennendes Industriegelände: Techno-Club betroffen

Regional niedersachsen & bremen

Hamburg bei «Zeynep» glimpflich davongekommen: Nun «Antonia»