Brand bei Agrarunternehmen in Oldenburg

Auf dem Gelände eines Agrarunternehmens ist in Oldenburg ein Feuer ausgebrochen. Der Feuerwehr zufolge geriet am frühen Sonntagmorgen eine Straßenüberführung in Brand, welche zwei Gebäude auf dem Betriebsgelände miteinander verbindet. Die Ursache war zunächst unklar.
Feuerwehrleute stehen hinter einem Einsatzfahrzeug. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Bei der Straßenüberführung handelt es sich laut Feuerwehr um eine Förderbrücke zur Beförderung von Getreide. Insgesamt 60 Einsatzkräfte kämpften dem Einsatzleiter zufolge gegen die Flammen. Am Sonntagmorgen war das Feuer zum Großteil gelöscht. Ein Übergreifen auf andere Teile des Geländes konnte verhindert werden. «Es war schwer, sich im Gebäude zu orientieren und herauszufinden, wie wir an die entsprechenden Bereiche der Förderanlage herankommen», schilderte der Einsatzleiter. Ein Grund dafür sei unter anderem eine starke Rauchentwicklung gewesen. Angaben zur Höhe des Schadens gab es zunächst nicht.

Da die Brücke über eine öffentliche Straße führt, musste eine Sperrung eingerichtet werden, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Brücke sollte technisch überprüft werden, bevor der Verkehr wieder freigegeben wird.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Fan reanimiert: Notfall überschattet Leipziger Erfolg
People news
Musikpreise: First Lady Jill Biden mit Auftritt bei den Grammys
Das beste netz deutschlands
Neues Topmodell: Samsung spendiert S23 Kamera mit 200 Megapixeln
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung Galaxy S23-Serie: Das S23, S23+ und S23 Ultra im Hands-on
Internet news & surftipps
Digital Internet News & Surftipps: US-Chiphersteller will Milliarden-Fabrik im Saarland bauen
Games news
Featured: FORSPOKEN: Besetzung - alle Darsteller:innen & Synchronsprecher:innen
Games news
Featured: FORSPOKEN: Die besten Tipps und Lösungen im Guide
Wohnen
Energiespargeräte betroffen: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von verbotenen Produkten