Künstler zeigen Streetart auf Wilhelmshavener Asphalt

In der Innenstadt von Wilhelmshaven werden an diesem Wochenende Straßenflächen wieder zu Leinwänden. Rund 60 Künstlerinnen und Künstler werden zum «Internationalen StreetArt Festival» erwartet. Auf einem Platz soll zum Jubiläum ein besonderes Bild kreiert werden.
Das 3D-Bild der Künstlerin Jolene Rose Russell ist in der Fußgängerzone von Wilhelmshaven zu sehen. © Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause zeigen Künstlerinnen und Künstler in der Innenstadt von Wilhelmshaven wieder Straßenmalereien. An diesem Freitag beginnt das 10. «Internatonale StreetArt Festival» in der Jadestadt, wie die Wilhelmshaven Touristik und Freizeit GmbH mitteilte. Bis Sonntag werden rund 60 Malerinnen und Maler unter anderem aus Mexiko, Japan, Algerien, Pakistan, Italien und den Niederlanden erwartet, die Straßen in der Innenstadt in bunte Leinwände verwandeln.

Als Höhepunkt anlässlich des 10. Jubiläums soll auf dem Valoisplatz ein überdimensionales 3D-Perspektivbild entstehen. Das mehr als 500 Quadratmeter große Bild soll einen Bezug zum Krieg in der Ukraine haben, wie Geschäftsführer Michael Diers sagte. Damit zeige das Festival auch eine politische Seite. Nach Angaben der Organisatoren ist die Veranstaltung eine der größten für Streetart in Deutschland.

Besucher können den Straßenkünstlern über die Schulter schauen und die Entstehung von realen Darstellungen, anrührenden Szenen oder fantasievollen Motiven beobachten. Insgesamt sollen fast 40 Bilder rund um die Marktstraße entstehen - zwei Motive sollen auf Holzpaletten in der Einkaufspassage zu sehen sein.

Ein Teil der Straßenmaler treten mit ihren Bildern in einem Wettbewerb gegeneinander an. Am Ende soll das Publikum die entstandenen Meisterwerke in den Kategorien «Kopisten», «Freie Künstler» und «3D Künstler» bewerten. Beim «Künstlerpreis» haben die Malerinnen und Maler selbst eine Stimme.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
WM-Achtelfinale: «Wer hat dir das beigebracht, Bruder?»: Özil neckt Giroud
People news
Auszeichnungen: George Clooney, U2 und Gladys Knight zu Gast im Weißen Haus
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Das beste netz deutschlands
Web-Tipp: «Endurance22»: Ein Schiffsfund im südlichen Eismeer
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Ausstellung: Kunst-Festival in Wilhelmshaven zieht Menschenmassen an
Regional niedersachsen & bremen
Wilhelmshaven: Traditionssegler-Regatta feiert 20. Jubiläum
Regional bayern
Literatur: Comic-Salon bringt Szene nach Corona-Pause wieder zusammen