Maria Furtwängler möchte zwanzig Jahre Tatort nicht missen

Maria Furtwängler möchte ihre Zeit als Tatort-Kommissarin in Niedersachsen nicht missen. «Ich würde das wahrscheinlich wieder genau so tun», sagte die Schauspielerin bei einer Preview des neuen Tatorts «Die Rache an der Welt» am Mittwoch in Göttingen.
Schauspielerin Maria Furtwängler steht bei einem Fototermin vor der Preview des neuen NDR-Tatortes «Die Rache an der Welt». © Swen Pförtner/dpa

Der Fall dreht sich um eine Vergewaltigungsserie, die scheinbar mit einem Mord endet. Nach Gesprächen mit dem produzierenden Sender NDR werde in dem Tatort dabei anders als in vielen anderen Filmen die weibliche Perspektive eingenommen, sagte Furtwängler. Es ärgere sie, dass zu oft aus der Täterperspektive erzählt werde, so die 56-Jährige.

Der Krimi wird am Sonntag, 9. Oktober, im Ersten (20.15 Uhr) ausgestrahlt. Es ist der 30. Fall von Kommissarin Charlotte Lindholm. Obwohl er seit 2019 in Göttingen spiele, kenne sie sich mit Ausnahme des Bahnhofs in der Universitätsstadt noch nicht so gut aus, sagte Furtwängler.

Pläne, die Stadt Göttingen einmal in ihrer Rolle Charlotte Lindholm zusammen mit ihrer Tochter, der Musikerin Elisabeth Furtwängler, näher kennenzulernen, gebe es übrigens nicht. «Ich könnte mir vorstellen, dass das nicht unbedingt sein muss», sagte Maria Furtwängler, die im Tatort bereits an der Seite ihrer Mutter Kathrin Ackermann zu sehen war.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Menschenrechte: IOC droht Taliban mit Sanktionen für Olympia 2024
Internet news & surftipps
Internet: Ukraine, WM, Olympia: Corona fliegt aus den Google-Charts
Tv & kino
Auszeichnungen: 92 Länder im Rennen um den Auslands-Oscar: Deutschland dabei
Internet news & surftipps
Streamingdienste: Netflix-Serie «Wednesday» weiter auf Höhenflug
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Games news
Featured: God of War Ragnarök: Die besten Builds, Waffen, Rüstungen und Runen
Internet news & surftipps
Leute: #wednesdaydance: Tanz aus Netflix-Serie geht im Netz viral
Familie
Adventsrezept: Rotkraut mit Frikadelle und Zwiebel-Malzbier-Sauce
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Fernsehen: Furtwängler wünscht Lindholm eine Liebe ohne Tragik
Regional hamburg & schleswig holstein
Fernsehen: Furtwängler liebt Improvisation - aber nicht beim «Tatort»
Tv & kino
Erstmal kein "Tatort" mit Maria Furtwängler
People news
Ende eines Power-Paars: Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt
Tv & kino
Einschaltquoten: 8,70 Millionen schalten Furtwängler-«Tatort» ein
Tv & kino
Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr
Tv & kino
Sonntagabend-Krimi: Meret Beckers Abschied aus dem «Tatort»
Sport news
Radsport: Erste Bahn-Titel gehen an Heinrich und Brennauer