Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Erster Club der Bundesliga: Wolfsburg wieder im Training

Der Winterurlaub dauerte für die Spieler des VfL Wolfsburg nur eine Woche. Seit Donnerstag sind sie wieder im Training.
Yannick Gerhardt vom VfL Wolfsburg
Wolfsburgs Yannick Gerhardt klatscht nach dem Schlusspfiff. © Swen Pförtner/dpa

Als erstes Team der Fußball-Bundesliga hat der VfL Wolfsburg mit der Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte begonnen. Trainer Niko Kovac bat seine Spieler am Donnerstagvormittag zum Trainingsauftakt und wird mit ihnen am 2. Januar für sechs Tage in ein Trainingslager in Portugal fliegen.

Die Wolfsburger laufen ihren sportlichen Zielen in der Bundesliga weit hinterher und haben als Tabellenzehnter aktuell fünf Punkte Rückstand auf den angestrebten Europa-League-Platz.

Trotzdem begrüßt der Mittelfeldspieler Yannick Gerhardt das Festhalten des Clubs an Trainer Kovac. «Wir haben im letzten Jahr gezeigt, dass wir unter ihm Erfolg haben können. Davon ist die Mannschaft nach wie vor überzeugt», sagte der 29-Jährige, der bereits seit 2016 für den VfL spielt. «Aber klar brauchen wir Punkte. So ist das Geschäft. Das wissen wir. Wir sind in der Pflicht.» Erster Bundesliga-Gegner im neuen Jahr ist am 13. Januar der Abstiegskandidat FSV Mainz 05.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Salman Rushdie
Kultur
Salman Rushdie verarbeitet Attentat in neuem Buch
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Wer bei X künftig Geld zahlen soll
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung
Gesundheit
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung