Mordfall Obernkirchen: Neue Hinweise, noch kein Verdächtiger

Im Fall der getöteten Geschäftsfrau in Obernkirchen (Niedersachsen) hat die Mordkommission noch keinen konkreten Verdächtigen im Visier. Ermittelt werde weiterhin wegen Mordes gegen unbekannt, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Bückeburg am Freitag. Die Auswertung der Spuren am Tatort sei noch nicht abgeschlossen. Nach einem erneuten Zeugenaufruf der Polizei seien Hinweise eingegangen. Die 75-Jährige war am Montag tot in ihrem Schreibwarenladen entdeckt worden. Die Leiche war unbekleidet, die Kleidungsstücke fehlten.
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

In der Region an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen wird auch nach einem 36-Jährigen gefahndet, der in der Nacht zum 18. Juni in Kalletal-Stemmen (Kreis Lippe) mit einer Axt den Liebhaber seiner Ex-Freundin erschlagen haben soll. Dem Behördensprecher zufolge liegen keine Hinweise vor, dass der Gesuchte auch für den gewaltsamen Tod der 75-Jährigen verantwortlich sein könnte. Eine mögliche Beteiligung des sogenannten Axtmörders an der Tat in Obernkirchen werde aber weiterhin geprüft, hieß es.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick bleibt Bundestrainer: «Volles Vertrauen»
Musik news
Kultur: Benefizkonzert in Hamburg für den Nachwuchs
Internet news & surftipps
Politik: Meta untersagt Diskussion strittiger Themen am Arbeitsplatz
People news
Leute: Komiker Roberto Benigni bei Papst Franziskus
Gesundheit
Beschwerden drohen: Fruktoseintoleranz: Auf Light-Produkte besser verzichten
Auto news
Kein Versicherungsschutz: Vorsicht bei Hoverboards und Co.
Tv & kino
Featured: Dragon Age: Absolution – Alle Infos zur Netflix-Videospiel-Serie
Handy ratgeber & tests
Featured: Gaming-Gadgets für Weihnachten: Die besten Geschenke für Videospiel-Fans
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Obernkirchen: Ermittler zum Mordfall: Opfer unbekleidet gefunden
Panorama
Kriminalität: Mordfall Obernkirchen: Opfer unbekleidet gefunden
Regional niedersachsen & bremen
Schaumburg: Haftbefehl gegen Verdächtigen im Mordfall Obernkirchen
Regional niedersachsen & bremen
Polizei: Ermittler schweigen zu Details im Mordfall Obernkirchen
Regional niedersachsen & bremen
Obernkirchen: Gewaltsamer Tod im Laden: Staatsanwaltschaft ermittelt
Panorama
Kriminalität: Getötete Seniorin: Ermittler prüfen Zusammenhang mit Axtmord
Panorama
Kriminalität: Opfer mit Axt erschlagen - 36-Jähriger weiter auf der Flucht
Panorama
Fall Kalletal: Mann mit Axt erschlagen - Fahndung läuft weiter