Preisbremse: Bovenschulte dringt auf schnelle Entscheidung

Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte hofft auf eine baldige Entscheidung bei der Ausgestaltung der Energiepreisbremse. Die Menschen im Land und die Unternehmen benötigten schnell Sicherheit darüber, was genau auf sie zukomme und womit sie in den kommenden Monaten rechnen müssten, sagte der SPD-Politiker nach einem Bund-Länder-Treffen. Bund und Länder hatten am Dienstag trotz mehrstündiger Beratungen keine Annäherung im Streit über die Finanzierung der milliardenschweren Entlastungsmaßnahmen gefunden.
Andreas Bovenschulte kommt nach der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) aus der NRW-Landesvertretung. © Bernd von Jutrczenka/dpa

«Auch die Länder sind bereit, ihren Beitrag zu leisten und zusätzliche Kosten zu übernehmen, allerdings ist eine faire Teilung der Lasten dafür zwingend erforderlich», betonte Bovenschulte. «Schon jetzt gehen die Länder an ihre Leistungsgrenzen und teilweise darüber hinaus.» Nach Angaben des Bremer Regierungschefs belastet allein das Entlastungspaket III die Länderhaushalte mit rund 17 Milliarden Euro. Hinzu kämen die Länderanteile für die Entlastungspakete I und II.

Die Bundesregierung will Verbraucher und Unternehmen mit einem milliardenschweren Maßnahmenpaket vor hohen Energiepreisen wegen des Ukraine-Kriegs schützen. Die Preise für Gas und Strom sollen gedeckelt werden. Für Firmen soll es Liquiditäts- und Eigenkapitalhilfen geben. Details sind aber noch offen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Geheimfavorit gescheitert: Leckie schießt Dänemark raus
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Schauspieler: Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
Tv & kino
Mit 60 Jahren: Schauspieler Tobias Langhoff gestorben
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Bundesregierung: Weil: Kosten für Wohngeld-Ausweitung sollte Bund zahlen
Regional rheinland pfalz & saarland
Bundeländer: Dreyer: Länder und Bund sind sich im Ziel einig
Regional niedersachsen & bremen
Ministerpräsidentenkonferenz: Weil: 200 Milliarden-Programm konkretisieren
Regional sachsen
Ministerpräsident: Kretschmer enttäuscht von Bund-Länder-Runde
Regional hessen
Ministerpräsident : Rhein enttäuscht über Verhandlungen mit dem Bund
Regional baden württemberg
Energiekrise: Wirtschaft im Südwesten fordert schnelle Hilfe
Regional niedersachsen & bremen
Regierung: Ministerpräsidenten beraten mit Bund über Gaspreisbremse
Regional hamburg & schleswig holstein
Bundesländer: Günther: Erwartungen nach Konferenz nicht erfüllt