Amt erteilt One-Dyas weitere Bewilligung für Erdgasförderung

Um Erdgas in der Nordsee vor Borkum zu fördern, hat ein Konsortium um das niederländische Unternehmen One-Dyas eine weitere Bewilligung erhalten. Sie gelte für ein weiteres Feld, das nördlich an ein bereits Ende Mai bewilligtes Feld anschließe, sagte ein Sprecher des niedersächsischen Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) am Mittwoch. In dem nun bewilligten Feld werde eine Fördermenge von mehreren Milliarden Kubikmetern Erdgas vermutet - die Menge sei aber kleiner als in dem bereits Ende Mai bewilligten Feld, wo rund 7,5 Milliarden Kubikmeter förderbares Erdgas erwartet werden.
Die ostfriesische Insel Borkum. © Sina Schuldt/dpa/Symbolbild

Mit der Bewilligung haben One-Dyas und zwei weitere Unternehmen nun das Recht, auch in dem knapp zwölf Quadratkilometer großen Feld rund 25 Kilometer nordwestlich der Insel Borkum im deutschen Küstenmeer nach Erdgas zu suchen und dieses zu fördern. Mit dieser bergbaurechtlichen Bewilligung sind allerdings noch keine technischen Maßnahmen wie etwa Horizontalbohrungen gestattet. Dafür ist ein Planfeststellungsverfahren nötig. Noch lägen dem LBEG keine Pläne vor, wie das Erdgas aus dem Feld gefördert werden solle, sagte der Behördensprecher.

Einen Schritt weiter ist One-Dyas bereits in dem südlich angrenzenden Feld, für das Ende Mai eine Bewilligung erteilt wurde. Dort läuft bereits ein Planfeststellungsverfahren. Für die Förderung will One-Dyas dort eine Plattform im niederländischen Hoheitsgebiet errichten. Für beide Felder gilt die Bewilligung bis zum 31. Dezember 2042. Sie endet jedoch vorzeitig in dem Jahr, in dem es in Deutschland «keine einheimische Nachfrage nach Erdgas» mehr gebe, teilte das LBEG mit.

One-Dyas und seine Partner planen, von Ende 2024 an Erdgas aus dem Feld N05-A zwischen den Inseln Schiermonnikoog und Borkum zu fördern. Das Gebiet liegt nahe dem Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer auf der Grenze zwischen Deutschland und den Niederlanden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Nach Bobic-Aus bei Hertha: Nachfolge-Duo soll bereitstehen
Tv & kino
IBES 2023: Blanke Nerven vor dem Dschungel-Finale
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Energie: Erdgasfeld an niederländischer Grenze darf vergrößert werden
Regional niedersachsen & bremen
Gerichtsbescheid: Aus für Gasförderung vor Gericht? Umwelthilfe sieht Chancen
Regional niedersachsen & bremen
Borkum: Umwelthilfe und Inseln klagen gegen Erdgasförderung
Wirtschaft
Energie: Umwelthilfe klagt gegen Erdgasförderung in der Nordsee
Regional niedersachsen & bremen
Energie: Teilrückzug: Gasprojekt vor deutsch-niederländischer Küste
Wirtschaft
Energie: Teilrückzieher bei Gasprojekt in der Nordsee
Regional niedersachsen & bremen
Energie: Rund ein Dutzend Einwände zu Erdgasförderung vor Borkum
Regional niedersachsen & bremen
Energie: Bundesregierung verhandelt zu Erdgasförderung auf See