Radfahrer stirbt nach Unfall mit Lastwagen

Ein 51 Jahre alter Radfahrer, der im Emsland von einem vorbeifahrenden Lastwagen angefahren worden ist, ist im Krankenhaus gestorben. Der Unfall hatte sich am Dienstagmorgen in Schapen ereignet, der Radfahrer erlag am Abend seinen Verletzungen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 56 Jahre alte Fahrer des Lkw hatte demnach den am rechten Fahrbahnrand radelnden Mann überholt. Als der Lastwagenfahrer wegen eines entgegenkommenden Fahrzeugs wieder auf die rechte Fahrbahn einscherte, wurde der Radfahrer vom Lastwagen getroffen. Der 51-Jährige stürzte. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum Osnabrück geflogen.
Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
American Football: «Ich liebe Euch alle» - Superstar Brady beendet Karriere
Wohnen
Energiespargeräte betroffen: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von verbotenen Produkten
Tv & kino
Filmfestival: Berlinale nimmt nachträglich chinesischen Film in Wettbewerb
Auto news
Sicherheit auf der Straße: So kommen Autofahrer bei Nebel gut ans Ziel
Internet news & surftipps
Elektronik: US-Konzern will im Saarland moderne Chipfabrik bauen
Tv & kino
Featured: Jack Reacher: In dieser Reihenfolge liest und schaust Du richtig
People news
Schauspieler: Paul Rudd: Für die Fitness ist Schlaf das Wichtigste
Das beste netz deutschlands
Trotz Absatzrückgang: Umsatz mit Smartphones wächst in Deutschland