Kassel wird zentrales Zulieferwerk für VW-Elektroautos

29.04.2022 Das Volkswagen-Werk Kassel in Baunatal soll zum Schlüssellieferanten für die Elektrofahrzeuge des Wolfsburger Autobauers erweitert werden. Wie VW am Freitag mitteilte, investiert der Konzern dazu bis 2026 rund 1,2 Milliarden Euro. Davon entfallen mehr als zwei Drittel auf die Entwicklung und Fertigung von E-Komponenten. «Die Anzahl der aktuell 18 Fertigungslinien für E-Motoren und weitere E-Komponenten wird sich in den kommenden vier Jahren verdoppeln», hieß es in der Mitteilung. Langfristig solle der nordhessische Standort zum reinen E-Werk und zum Systemanbieter für die E-Mobilität werden.

Blick auf das VW Werk Kassel in Baunatal. © Uwe Zucchi/dpa/Archivbild

Als konzernweites Kompetenzzentrum für E-Antriebe werde das Werk im Verbund mit den Marken Volkswagen und Audi den elektrischen Antriebsstrang der künftigen der neuen Elektroauto-Plattform SSP (Scalable Systems Platform) entwickeln. Mit rund 16.000 Mitarbeitern ist Kassel das weltgrößte Komponentenwerk des Volkswagen-Konzerns.

Die Transformation an dem Standort wurde VW zufolge bereits 2015 eingeleitet. Bisher seien dort insgesamt 1,7 Millionen alternative Antriebe gefertigt worden. Der Standort produziere heute unter anderem elektrische Antriebe für die Modelle der Plattform MEB des Volkswagen-Konzerns für Europa und Nordamerika. Derzeit sind den Angaben zufolge rund 4000 Mitarbeiter in der E-Mobilität beschäftigt.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Schwimm-EM in Rom: Gold und Bronze für Wasserspringer: «Riesenerleichterung»

Tv & kino

Talkshow: Frank Plasberg hört bei «Hart aber fair» auf

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

Games news

Featured: Squirrel with a Gun: Dieses verrückte Spiel geht gerade viral

Auto news

Sommerhitze: Waldbrandgefahr: Autos nicht auf trockenen Flächen parken

Job & geld

Polizei warnt: Vorsicht: Lukrative Jobangebote im Netz können Betrug sein

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Handy ratgeber & tests

Featured: Tower of Fantasy: Tier-List – alle Charaktere und Waffen im Ranking

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Zwickau: VW forciert Plattformgeschäft: Neues Logistikzentrum

Regional niedersachsen & bremen

Autoindustrie: VW will E-Plattformen nach Indien liefern

Regional niedersachsen & bremen

Autoindustrie: Erster ID.4 rollt bei VW in Emden vom Band

Regional niedersachsen & bremen

Autokonzern: VW-Aufseher besprechen Software-Verzug

Regional baden württemberg

Stuttgart: Mercedes-Benz feiert Grundsteinlegung für E-Campus

Wirtschaft

Elektromobilität: VW-Aufseher winken Pläne für Zukunftsmodell Trinity durch

Regional niedersachsen & bremen

Volkswagen: Aufseher winken Werkspläne für Zukunftsmodell Trinity durch

Regional sachsen

Autoindustrie: VW fährt in Zwickau wieder dritte Schicht