China-Geschäfte: Gauck mahnt Unternehmen zu mehr Realismus

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck hat die deutsche Wirtschaft und Politik zu mehr Realismus und Weitblick bei den Geschäften mit China aufgerufen. «Nicht erst seit den jüngsten Veröffentlichungen über die Unterdrückungsmaßnahmen gegenüber den Uiguren sollte uns bewusst sein, mit was für einem System wir da Geschäfte machen», sagte er am Mittwoch beim Deutschen Sparkassentag in Hannover. «Es sollte uns nach wie vor beunruhigen, dass große Teile unserer Schlüsselindustrien - die Automobil-, die Elektro-, die Chemiebranche - in so hohem Maße vom chinesischen Markt abhängig sind.»
Deutscher Sparkassentag 2023
Joachim Gauck, Alt-Bundespräsident, spricht bei der Eröffnung des Deutschen Sparkassentages. © Sina Schuldt/dpa

Gauck mahnte: «Nicht jedes Geschäft, das kurzfristige Gewinne verspricht, wird sich langfristig als lohnende Investition ausweisen. Es macht eben doch einen Unterschied, mit wem man, unter welchen Bedingungen Handel treibt.» Wer nachhaltig erfolgreich sein wolle, nehme die zunehmenden Unsicherheitsfaktoren frühzeitig in den Blick, prüfe kritisch seine Lieferketten und setze sich für gute und faire Arbeitsbedingungen auch fernab der Heimat ein.

Deutschland müsse mit seinen Partnern weiter an einer kohärenten Strategie gegenüber dem Außenhandelspartner China arbeiten, sagte Gauck. Es sei hoffentlich noch nicht zu spät, um nicht denselben Fehler, den man gegenüber Russland gemacht haben, nochmals zu wiederholen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Thielemann
Musik news
Thielemann folgt auf Barenboim in Berlin
Bruce Springsteen
Musik news
Bruce Springsteen sagt alle Konzerte dieses Jahr ab
Der Exorzist kehrt 2023 zurück: Das ist bisher über die Fortsetzung des Horror-Klassikers bekannt
Tv & kino
Der Exorzist kehrt 2023 zurück: Das ist bisher über die Fortsetzung des Horror-Klassikers bekannt
Mark Zuckerberg
Internet news & surftipps
Meta will stärker reale und digitale Welten verbinden
Glasfaserkabel
Internet news & surftipps
EU: Für Netzabdeckung in Europa mehr Investitionen nötig
iOS 17: Live Voicemail in Deutschland verwenden – so geht‘s
Das beste netz deutschlands
iOS 17: Live Voicemail in Deutschland verwenden – so geht‘s
Emil Forsberg (l)
Fußball news
Vor Bayern-Duell: Leipzig müht sich in zweite Pokalrunde
Kältemittel R290
Wohnen
Wärmepumpen im Test: Klimafaktor Kältemittel im Blick haben