Wolfsburg löst Vertrag mit Ex-Trainer Kohfeldt auf

05.07.2022 Der VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit dem nach Saisonende freigestellten Trainer Florian Kohfeldt aufgelöst. Der Fußball-Bundesligist bestätigte am Dienstagabend einen entsprechenden Bericht der «Wolfsburger Allgemeinen Zeitung». Der VfL hatte sich einen Tag nach dem Ende der Saison 2021/22 von Kohfeldt getrennt, obwohl dieser mit den Niedersachsen als Nachfolger von Mark van Bommel den Klassenerhalt geschafft hatte. Die Trennung kam für den 39 Jahre alten Coach völlig überraschend. Nach Informationen der Zeitung erhält Kohfeldt, dessen Vertrag noch bis Sommer 2023 lief, eine Abfindung in Höhe von rund 700.000 Euro.

Florian Kohfeldt steht im Stadion. © Swen Pförtner/dpa/Archivbild

© dpa

Weitere News

Top News

Champions league

Supercup: Eintracht startet ohne Götze - Real mit Alaba und Kroos

Tv & kino

RBB-Affäre: Unmut über mögliche Abfindung für Schlesinger

Internet news & surftipps

Wegen Streit mit Twitter: Musk verkauft so viele Tesla-Aktien wie noch nie

Internet news & surftipps

Kriminalität: BSI warnt vor Einsatz unsicherer Funk-Türschlösser

Tv & kino

Von Hollywood bis Netflix: Thailands Höhlendrama ist das perfekte Heldenepos

Job & geld

Arbeitsrecht: Nach Urlaub in Quarantäne: Wann Beschäftigten Lohn zusteht

Tv & kino

Fernsehen: TV-Comeback von Richterin Barbara Salesch

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung Galaxy Z Fold4: Alle Infos zum neuen 5G-Flaggschiff im Hands-on

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Bundesliga: Wolfsburg löst Vertrag mit Ex-Trainer Kohfeldt auf

1. bundesliga

Bundesliga: Co-Trainer Michael Frontzeck verlässt VfL Wolfsburg

1. bundesliga

Bundesliga: «WAZ»: Kovac wird neuer Trainer des VfL Wolfsburg

Regional niedersachsen & bremen

Bundesliga: Schmadtke: Keine zügige Suche nach Kohfeldt-Nachfolger

1. bundesliga

VfL Wolfsburg: Schmadtke rechnet nicht mit zügiger Suche nach Nachfolger

1. bundesliga

Bundesliga: Wolfsburg holt neue Co-Trainer: Frontzeck-Weggang offiziell

1. bundesliga

Bundesliga: Ein Meistertrainer kehrt zurück: Kovac vor Wolfsburg-Wechsel

1. bundesliga

Bundesliga: Kohfeldt und die schlechten Erinnerungen an Augsburg