Werders Gruev: Neuer Vertrag soll «der Startschuss sein»

27.06.2022 Nach seiner Vertragsverlängerung bei Werder Bremen freut sich Mittelfeldspieler Ilia Gruev auf die nahe Zukunft an der Weser. «Ich glaube, dass es erst jetzt richtig losgeht für mich. Das soll der Startschuss sein», sagte Gruev am Montag in einer Medienrunde. «Ich möchte mich in der Bundesliga empfehlen und hoffe auf viele Einsätze», sagte der 22 Jahre alte Bulgare. «Man misst sich mit den besten Spielern der Welt, dem gucke ich mit Freude entgegen.»

Werders Ilia Gruev (vorn) vor Heidenheims Christian Kühlwetter am Ball. © Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

In der vergangenen Saison kam Gruev beim Erstliga-Aufsteiger in der Zweiten Liga 26 Mal zum Einsatz, elf Mal stand er in der Startelf. So soll es für ihn im Fußball-Oberhaus weitergehen. «Ich bin schon sehr optimistisch, dass ich an letzte Saison anknüpfen kann», sagte Gruev.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Featured: Dustin Hoffman: Die besten Filme mit der Hollywood-Legende

Gesundheit

Landesforstanstalt rät: Auch im Wald Sonnenschutz nicht vergessen

1. bundesliga

Bundesliga: Nächster Leistungsträger: Gladbach verlängert mit Hofmann

Auto news

Das Land der Rover: Allrad: Falkländer schwärmen von ihren «Arbeitspferden»

Tv & kino

Featured: Ich habe gerade meinen Vater getötet: Die wahre Geschichte von Anthony Templet

Internet news & surftipps

Quartalsbericht: Softbank mit Riesenverlust durch Börsen-Talfahrt

People news

Leute: David Beckham besucht mit Tochter Konzert

Internet news & surftipps

Kriminalität: Faeser zu Cyberangriffen: Wir hatten bisher «viel Glück»

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Bundesliga: Neuzugang Niklas Stark: Bei Werder noch nicht der Boss sein

Regional baden württemberg

Bundesliga: Freiburgs Coach sieht Mehrbelastung als Herausforderung

Regional niedersachsen & bremen

Bundesliga: Zwischen Bank und Startelf: Jaeckel kämpft um Einsatzzeit

Sport news

Weltcup Skispringen: Karriereende nach der Saison? Freund noch unentschlossen

Regional nordrhein westfalen

2. Bundesliga: «Bestens angefangen»: Paderborn startet Saisonvorbereitung

Regional niedersachsen & bremen

Bundesliga: «Kein typischer Aufsteiger»: Werder feiert Comeback

1. bundesliga

Bundesliga: Abwehrspieler Veljkovic verlängert Vertrag mit Werder Bremen

Regional berlin & brandenburg

Bundesliga: Unions neue Nummer eins Rönnow: «Habe die Chance verdient»