Medien: Mailand will Wolfsburger Mittelfeldspieler Vranckx

Nach dem Schalker Innenverteidiger Malick Thiaw will der italienische Meister AC Mailand offenbar noch einen weiteren Spieler aus der Fußball-Bundesliga verpflichten. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge verhandelt der neunmalige Europapokal-Sieger aktuell mit dem VfL Wolfsburg über eine Ausleihe des belgischen Mittelfeldspielers Aster Vranckx. Der 19-Jährige war erst vor einem Jahr vom KV Mechelen nach Wolfsburg gewechselt, spielt unter dem neuen Trainer Niko Kovac aber sportlich keine Rolle mehr.
Ein Fußballspieler spielt den Ball. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Laut italienischen Medien wollen sich beide Clubs auf ein einjähriges Leihgeschäft mit anschließender Kaufoption einigen. Parallel sollen die Mailänder an diesem Montag in Italien mit den Beratern von Vranckx verhandeln. An dem Belgier ist auch der Ligakonkurrent Atalanta Bergamo interessiert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Medien: Hoffenheim trennt sich von Trainer Breitenreiter
People news
Bühne: Trauer um Regisseur Jürgen Flimm
Tv & kino
Schauspieler : Fraser hat vor Oscars «Schmetterlinge im Bauch»
Musik news
Schlagerstar: Ikke Hüftgold beim ESC-Vorentscheid dabei
Handy ratgeber & tests
Featured: Google Pixel 8: Welche Upgrades spendiert Google seinem Top-Smartphone?
Testberichte
Kurztest: Suzuki Vitara Dualjet 1.5 Hybrid: Besser spät als nie
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich