Bochums Reis nach Wolfsburg? «Mir tut es für den Flo leid»

17.05.2022 Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg soll laut mehrerer Medienberichte die Personalie Thomas Reis als Nachfolger für Florian Kohfeldt diskutieren. «Ich habe – und da wiederhole ich mich – bis heute keinen Kontakt nach Wolfsburg», sagte der Trainer des VfL Bochum der «Wolfsburger Allgemeinen Zeitung», die von internen Diskussionen in der VfL-Spitze über Reis berichtet.

Bochums Trainer Thomas Reis steht am Spielfeldrand. © Tom Weller/dpa

Reis sagte der «Bild», seine enge Beziehung zum VfL Wolfsburg sei bekannt: «Sollte es eine Anfrage geben, würde ich mir alles anhören. Das gehört zum Geschäft.» Doch zurzeit gehe er davon aus, «zusammen mit unserem Manager Sebastian Schindzielorz, der ja offenbar auch mit Wolfsburg in Verbindung gebracht wird, die neue Saison für Bochum zu planen». Es kursieren Gerüchte, dass der Ex-Wolfsburger Schindzielorz ein Kandidat für das Management der Wölfe sein soll.

Nach der Trennung von Kohfeldt am Sonntag kursieren in der Autostadt mehrere Namen bei der Suche eines Nachfolgers. 2015 hatte Kohfeldt gemeinsam mit dem 48-jährigen Reis beim Deutschen Fußball-Bund den Fußballlehrer-Lehrgang gemacht. «Mir tut es für den Flo leid, vor allem, wenn man einen Kollegen näher kennt. Wir hingen beim Lehrgang ja fast elf Monate lang aufeinander. Es ist schon sehr schade, dass er nicht mehr da ist. Ich mag und schätze ihn und werde ihn irgendwann mal anrufen», sagte Reis weiter.

Nach einer erfolgreichen Saison mit Bochum und furiosen Siegen gegen Bayern München und in Dortmund hatten der Club und auch Coach Reis auf sich aufmerksam gemacht. In Wolfsburg war er von 2016 bis 2019 A-Jugend-Trainer gewesen. Anschließend kehrte er nach Bochum zurück.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Medien: RBB-Intendantin Schlesinger tritt zurück

1. bundesliga

Vorfall bei BVB-Spiel: Leeres Auto: Polizei befürchtete islamistischen Hintergrund

Tv & kino

Festival: Helena Wittmann beeindruckt mit ihrem Film in Locarno

Musik news

Heavy Metal: Mehr als 80 000 Besucher beim Festival in Wacken

Auto news

BYD Seal startet in China: Starker Gegner für Teslas Model 3

Job & geld

Blick in den Vertrag hilft: Anbieterwechsel: Auf Wechselgebühren achten

Handy ratgeber & tests

Featured: Die besten Apps für Veganer:innen: Diese Anwendungen erleichtern Dir Deinen Alltag ohne tierische Produkte

Das beste netz deutschlands

Schnäppchenjagd im Netz: Was Preissuchmaschinen bringen

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Transfermarkt: Wird Bochums Reis Trainer in Wolfsburg?

Regional niedersachsen & bremen

Bundesliga: Schmadtke: Keine zügige Suche nach Kohfeldt-Nachfolger

1. bundesliga

VfL Wolfsburg: Schmadtke rechnet nicht mit zügiger Suche nach Nachfolger

Regional nordrhein westfalen

Bundesliga: Bochum: Schindzielorz verlässt VfL, Kaenzig verlängert

Fußball news

DFB-Pokal: Bochum will nach 34 Jahren wieder ins Halbfinale

Regional niedersachsen & bremen

Nach 34 Jahren: Bochum will gegen Freiburg ins Halbfinale

Regional nordrhein westfalen

Neuzugang: VfL Bochum verpflichtet Stürmer Hofmann vom Karlsruher SC

1. bundesliga

29. Spieltag: «Wichtiger Schritt»: Wolfsburg zaubert sich aus Abstiegszone