Bittencourt und Salifou zurück im Werder-Training

Fußball-Bundesligist Werder Bremen kann wieder auf die Dienste der Mittelfeldspieler Leonardo Bittencourt und Neuzugang Dikeni Salifou zählen. Am Dienstag sind beide ins Mannschaftstraining zurückgekehrt, wie der Club mitteilte. Bittencourt war wochenlang wegen einer Verletzung im Rippenbereich ausgefallen. Der im Sommer von Ligakonkurrent FC Augsburg an die Weser transferierte Salifou (19) hatte sich Ende Juni eine Muskelverletzung im Adduktoren-Bereich zugezogen. Am Samstag spielen die Hanseaten gegen Borussia Mönchengladbach (18.30 Uhr/Sky). 
Werders Leonardo Bittencourt verlässt das Spielfeld. © Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

Benjamin Goller fehlt derzeit krankheitsbedingt und Jean Manuel Mbom trainiert noch individuell. Die österreichischen Nationalspieler Marco Friedl und Romano Schmid sind zurück in Bremen. Ilia Gruev, Fabio Chiarodia, Jiri Pavlenka und Milos Veljkovic werden laut Club-Angaben im Laufe der Woche von ihren Länderspielreisen zurückkommen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM in Katar: Remis gegen Serbien: Choupo-Moting wahrt Kameruns Hoffnung
Mode & beauty
Modeexperte: Beim Weihnachtspulli auch an Januar denken
Tv & kino
Hollywood: Antonio Banderas: Tom Holland wäre ein guter Zorro
Auto news
Verbrauchsvergleich E-Auto vs. Diesel: Stromer siegt trotz Mehrverbrauch im Winter
Das beste netz deutschlands
App-Tipp: Schiffspost: Den Kreuzfahrtriesen auf der Spur
People news
Leute: Tom Kaulitz vermisst die deutschen Schmalzkuchen
Tv & kino
Featured: Die Discounter Staffel 3: Wann und wie geht es bei Feinkost Kolinski weiter?
Handy ratgeber & tests
Featured: Xiaomi 13: Alle Infos und Gerüchte zum Top-Smartphone
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
DFB-Pokal: Werner vor Pokalspiel bei Cottbus: «Keine Experimente»
Regional niedersachsen & bremen
Bundesliga: Hertha zu Besuch: Werder strebt zweiten Saison-Heimsieg an
Regional niedersachsen & bremen
Bundesliga: Bayer mit einer Änderung: Werder-Torwart rechtzeitig fit
Regional thüringen
Bundesliga: Fünf Fakten zum Spiel von RB Leipzig bei Werder Bremen
Regional niedersachsen & bremen
Fußball: Werner über den neuen Kapitän Friedl: Mehr Chance als Risiko
Regional niedersachsen & bremen
Bundesliga: Werder-Neuzugang Burke schießt zwei Tore im ersten Spiel
Regional niedersachsen & bremen
Fußball: Werder verliert erstes Testspiel gegen Oldenburg
1. bundesliga
Bundesliga: Schalkes historische Krise: Rekord nach 41 Jahren