Zerstückelte Leiche: Mordprozess nur kurzzeitig fortgesetzt

Im August hat der Prozess gegen einen 46 Jahre alten Mann begonnen, der seine Frau umgebracht haben soll. Überraschend nahm Mitte Oktober die 66 Jahre alte Mutter des Angeklagten die Tat auf sich. Doch am Mittwoch wollte sie sich nicht erneut äußern.
Ein Mikrofon in einem Gerichtssaal. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Nach dem Fund einer zerstückelten Leiche in einem Koffer ist am Landgericht Bremen der Prozess nur kurz fortgesetzt worden. Die Mutter des Beschuldigten, die die Tat bei ihrer ersten Befragung im Zeugenstand Mitte Oktober auf sich genommen hatte, wollte sich am Mittwoch nicht weitergehend selbst belasten. Als Angehörige sei ihr das möglich, sagte der Richter. Es bleibt damit unklar, ob die 66 Jahre alte Frau mit ihren Aussagen von Oktober nur ihren Sohn schützen wollte oder die Täterin ist. Nicht geklärt wurde zudem die Frage, ob die Mutter als Zeugin oder Beschuldigte im Gerichtssaal saß. Der Staatsanwalt beantwortete die Frage nicht. Die Verhandlung wurde deshalb nach weniger als einer Stunde abgebrochen. Der Prozess soll am 8. November fortgesetzt werden.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Sohn der 66-Jährigen, einem 46 Jahre alten in Kasachstan geborenen Deutschen, Mord aus niedrigen Beweggründen und das Vortäuschen einer Straftat vor. Der Mann soll seine 32 Jahre alte Ehefrau im Februar erdrosselt haben. Der Anklage zufolge zerteilte er daraufhin die Leiche und packte die Körperteile erst in Plastikfolien und Müllsäcke und dann in einen Koffer, den er in einen Fluss geworfen haben soll. Über den mutmaßlichen Mord soll er anschließend bei einer Vernehmung gelogen haben: Seine Frau habe 13 000 Euro von ihm gestohlen und sei verschwunden.

Der Prozess hatte Ende August begonnen. Mehr als 30 Verhandlungstermine bis März 2023 sind angesetzt. Ein Gerichtssprecher sprach von einem «ungewöhnlich langen Verfahren». Die Überreste der Frau waren Anfang März am Weserufer in Bremerhaven gefunden worden. Zuvor hatten Einsatzkräfte wochenlang nach ihr gesucht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
Personalie: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Internet news & surftipps
UN-Bericht: Nordkoreas Hacker erbeuten Rekordsummen für Atomprogramm
Job & geld
Kryptowährungen: Risikofreies Zahlungsmittel: Kommt bald der digitale Euro?
Sport news
Ski alpin: Pinturault greift bei Heim-WM nach Kombinations-Gold
Tv & kino
Tragikomödie: «Der Geschmack der kleinen Dinge»: Depardieu als Starkoch
Auto news
Sicherheit: Dicke Jacken vor der Autofahrt ausziehen
Das beste netz deutschlands
Featured: Apple Books: Hier liest eine künstliche Intelligenz Hörbücher vor
People news
Film: Hayek über lange unerfüllten Rollen-Wunsch: Heute lache ich