36-Jähriger erstochen - Verdächtige in Untersuchungshaft

Mitten in einem Bremer Wohngebiet wird ein 36 Jahre alter Mann erstochen. Zwei Verdächtige werden schnell von der Polizei gefasst. Den ersten Erkenntnissen nach kannten sich Opfer und die Verdächtigen.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort. © Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Eine blutige Tat mit einem Toten beschäftigt die Ermittler in Bremen. Zeugen hatten in der Nacht zum Samstag plötzlich einen Mann um Hilfe schreien hören, teilte die Polizei mit. Als sie ihm zur Hilfe eilten, fanden sie ihn stark blutend mit mehreren Stichverletzungen vor. Zusammen mit den dazu gerufenen Rettungskräften leisteten sie Erste Hilfe, doch der 36-Jährige starb noch vor Ort. Die Tat ereignete sich auf einer Straße in einem dicht besiedelten Wohngebiet im Bremer Stadtteil Neustadt.

Als die Polizei eintraf, fand sie in der Nähe des Tatortes zwei Verdächtige. Die 41 und 25 Jahre alten Männer wurden nach Angaben der Polizei am Samstag verhört. Anschließend kamen sie in Untersuchungshaft. Laut den Ermittlern kannten sich das Opfer und die zwei Verdächtigen. Was am Tatort genau vorgefallen ist oder ob der Leichnam des Opfers noch obduziert wird, war zunächst noch unklar. Auch mit was für einer Waffe der 36-Jährige tödlich verletzt wurde, sei nach Angaben der Polizei noch unbekannt. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen, die die Tat oder die Verdächtigen beobachtet haben.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Australian Open: Djokovic verteidigt Vater nach Finaleinzug in Melbourne
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Musik news
Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?
Games news
Featured: Dead Space Remake | Kritik: Der düstere Sci-Fi-Shooter in neuem Glanz
Tv & kino
Featured: Detektiv Conan: The Culprit Hanzawa bei Netflix – Alle Infos zum Spin-off
Auto news
Studie Activesphere: Audi zeigt coupéhaften Geländegänger
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Schießerei: Mann wird durch Schüsse schwer verletzt
Regional baden württemberg
Illerkirchberg: Nach Messerangriff: 13-Jährige aus Krankenhaus entlassen
Panorama
Messer-Attacke: Angriff in Illerkirchberg: Mädchen aus Krankenhaus entlassen
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Mann in Solingen erstochen: Verdächtiger festgenommen
Panorama
Kriminalität: Verdächtiger von Illerkirchberg schweigt
Regional baden württemberg
Messerangriff: Verdächtiger in Illerkirchberg: Vernehmung kommende Woche
Regional hessen
Frankfurt am Main: Mordkommission ermittelt nach tödlichen Schüssen
Regional bayern
Hammerattacke: Angriff: Mann wegen versuchten Mordes festgenommen