«Mord ohne Leiche»: Lebenslange Haft gefordert

16.05.2022 Im Prozess um einen «Mord ohne Leiche» hat die Staatsanwaltschaft lebenslange Haft für den angeklagten Bundespolizisten gefordert. Zudem solle die besondere Schwere der Schuld festgestellt werden, forderte die Staatsanwaltschaft am Montag in ihrem Plädoyer vor dem Braunschweiger Landgericht. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, seinen engsten Freund heimtückisch getötet zu haben. Die Familie des Opfers schloss sich als Nebenklägerin den Forderungen der Staatsanwaltschaft an.

Eine Ausgabe des Strafgesetzbuchs und der Strafprozessordnung stehen in einem Gerichtssaal. © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Die Plädoyers sollen am Dienstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit fortgesetzt werden, wie eine Sprecherin des Landgerichts am Montag mitteilte. Am 31. Mai könnte das Urteil verkündet werden. Der angeklagte Bundespolizist aus Liebenburg (Landkreis Goslar), der zu Prozessbeginn 50 Jahre alt war, muss sich seit 24. November 2021 vor dem Landgericht Braunschweig verantworten.

Er soll seinen engsten Freund am 13. April 2021 in dessen Garten ermordet haben. Er habe eine engere Liebesbeziehung zur Ehefrau des Opfers gewollt. Die Leiche wurde bisher nicht gefunden. Unter anderem aufgrund großer entdeckter Blutmengen geht die Staatsanwaltschaft davon aus, dass das Opfer nicht mehr lebt. Der Angeklagte bestreitet die Tat.

Wer zu lebenslanger Haft verurteilt wird, kann in der Regel nach 15 Jahren auf Bewährung freigelassen werden. Dies ist allerdings nahezu ausgeschlossen, wenn im Urteil die besondere Schwere der Schuld festgestellt wird.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Radsport: Tour: Kopenhagen-Premiere, Corona-Sorgen und Slowenen-Duell

Musik news

England: Glastonbury-Festival mit Billie Eilish und Paul McCartney

Tv & kino

Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr

Internet news & surftipps

Giffey-Telefonat: «Deep Fake»: Wenn man den eigenen Augen nicht trauen kann

Tv & kino

Featured: Game of Thrones: Neue GOT-Serie mit Kit Harington als Jon Schnee geplant

Auto news

Lithium-Knappheit : Bundesanstalt rechnet mit großer Verfügbarkeits-Lücke

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Kriminalität : Prozess um «Mord ohne Leiche» - Angeklagter verurteilt

Regional niedersachsen & bremen

Lebenslange Haft für Angeklagten im Volkmarsen-Prozess

Regional niedersachsen & bremen

Verteidigung fordert milderen Strafrahmen für Amokfahrer

Regional niedersachsen & bremen

Prozess: Verteidiger von Polizist fordert Freispruch vom Mordvorwurf

Regional niedersachsen & bremen

Gerichtsprozess: Dreifachmord: Ankläger will lebenslange Haft wegen Mordes

Panorama

Prozesse: Tochter gestalkt, auf Mutter geschossen - lange Haftstrafe

Regional niedersachsen & bremen

Lebenslange Haft nach tödlichen Schüssen in Fulda gefordert

Regional niedersachsen & bremen

Lebenslange Haft für Angeklagte im Mordprozess ohne Leiche