Philologenverband kritisiert Aufgabenstellung im Mathe-Abi

16.05.2022 Der Philologenverband Niedersachsen sieht nach den schriftlichen Abiturprüfungen Handlungsbedarf im Fach Mathematik. Der Verband spreche sich zwar für ein anspruchsvolles Abitur aus, es müsse aber in Anbetracht des reduzierten Präsenzunterrichts in der Corona-Pandemie verhältnismäßig sein, sagte Verbandschef Christoph Rabbow laut Mitteilung am Montag. «Es gibt kein zweites Fach, in dem seit Einführung des Zentralabiturs über die Schwierigkeit und Länge derart gestritten wird.»

«Heute Abitur» steht auf einer Tafel im Klassenzimmer eines Gymnasiums. © Sina Schuldt/dpa/Symbolbild

Die schriftlichen Abiturprüfungen endeten am vergangenen Donnerstag mit Sport und Informatik, am Montag begannen die mündlichen Abiturprüfungen für rund 31.000 Schülerinnen und Schüler im Land. Rabbow betonte, die überwiegende Zahl der von den Fachkommissionen im Kultusministerium erstellten Aufgabenvorschläge seien «leistbar» gewesen. Es müssten aber mehr Prüflinge in die Nachschreibklausuren als in den vergangenen Jahren - der Corona-Pandemie wegen.

In den Mathe-Prüfungen jedoch sei der sogenannte Transfer, also der Anspruch, das Gelernte auf etwas Neues anzuwenden, deutlich ausgeweitet worden. Diese Verschiebung sei weder nachvollziehbar noch werde sie «dem von der Corona-Pandemie geplagten Abiturjahrgang 2022 gerecht», sagte er. Auch die Länge der Aufgabenvorschläge sei seit Jahren in der Kritik: «Den Schülerinnen und Schülern muss doch mal Zeit zum Nach- und Überdenken eines Lösungsansatzes gegeben werden.»

Wie kein Jahrgang zuvor habe der Abiturjahrgang 2022 in der Pandemie mit Distanz- und Wechselunterricht zu tun gehabt, erklärte Rabbow. «In der Einführungsphase waren die Schülerinnen und Schüler fünf Monate im Homeschooling. Dies muss natürlich im Abitur Berücksichtigung finden.» Er forderte, die Prüfungsvorgaben zu vereinheitlichen. Mittlerweile habe fast jedes Fach eigene Zeit- und Organisationsvorgaben, damit nehme die Flut zu sichtender Papiere und der Vorgaben jedes Jahr zu. So seien Fehler kaum zu vermeiden.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Deutsches Tennis-Duell: Niemeier und Maria schreiben Wimbledon-Geschichten

Games news

Featured: Xbox Game Pass – Titelübersicht: Alle verfügbaren Spiele im Juli 2022 in der Liste

Gesundheit

Asexualität: Wenn Sex im Leben keine Rolle spielt

Games news

Featured: Atari wird 50: Spielesammlung mit 90 Titeln zum Jubiläum angekündigt

Tv & kino

Featured: tvOS 16: Diese Funktionen erscheinen im Herbst 2022 für Apple TV

Das beste netz deutschlands

Online-Vertrag: Worauf Sie beim Kündigungsbutton achten sollten

Auto news

Goodyear Sightline: Die Reifen werden intelligenter

Das beste netz deutschlands

Featured: iPhone 12: So schaltest Du die Taschenlampe ein und aus

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Bildung: Abiturprüfungen starten mit Fach Deutsch in Hessen

Regional bayern

Bildung: Abiturprüfungen für rund 35.000 bayerische Schüler gestartet

Regional niedersachsen & bremen

Pandemie: Philologen-Verband warnt vor Corona-Ausbrüchen beim Abitur

Regional baden württemberg

Sicherheitsmaßnahmen: Abiturprüfungen beginnen erneut unter Corona-Bedingungen

Regional niedersachsen & bremen

Jahr beginnt mit Abiturprüfungen: Kritik an Maskenpflicht

Regional hamburg & schleswig holstein

Schulen: Abiturprüfungen für dritten Corona-Jahrgang ab Mittwoch

Regional niedersachsen & bremen

Bildung: Mündliche Abiturprüfungen starten in Niedersachsen

Regional mecklenburg vorpommern

Bildungsministerium: Online-Prüfungsvorbereitung für Schüler wird stärker genutzt