Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Berauscht und ohne Führerschein: E-Bike-Fahrer gestoppt

Im Straßenverkehr drohen viele Gefahren - aber was alles schiefgehen kann, hat ein 29-Jähriger im ostfriesischen Leer erlebt. Polizeibeamte hätten den Mann am Samstagabend kontrolliert, als er mit seinem bis zu 45 Stundenkilometer schnellen E-Bike unterwegs war, teilte die Behörde am Sonntag mit. Zunächst habe der Mann während der Fahrt offensichtlich sein Smartphone benutzt. Dann stellte sich heraus, dass der 29-Jährige für das Rad, das laut Polizei rechtlich als Kraftfahrzeug gilt, nicht den nötigen Führerschein mindestens der Klasse AM hatte. Außerdem war das E-Bike nicht wie vorgeschrieben versichert.
Polizei
Ein Einsatzwagen der Polizei fährt durch eine Stadt. © Robert Michael/dpa/Symbolbild

Damit nicht genug schien der Mann unter Drogen zu stehen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Die Beamten leiteten gegen den 29-Jährigen Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren ein.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Horst Naumann
Tv & kino
«Traumschiff»-Schiffsarzt Horst Naumann gestorben
Sandra Hüller
Tv & kino
«Anatomie eines Falls» mit Sandra Hüller großer César-Sieger
Matthias Glasner
Tv & kino
«Sterben» zweimal erfolgreich bei Berlinale-Jurys
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Enttäuscht
Fußball news
Stuttgart stolpert gegen Köln - Aufatmen in Gladbach
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt