EU-Länder wollen mutmaßliche Schleuser aus Deutschland

Für zwei der am vergangenen Dienstag in Deutschland festgenommenen mutmaßlichen Mitglieder einer großen Schleuserbande haben sowohl Frankreich als auch Belgien die Auslieferung beantragt. Wohin die Männer letztlich ausgeliefert würden, prüfe jetzt die Generalstaatsanwaltschaft in Oldenburg, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Osnabrück am Montag auf Anfrage. Belgien habe für alle 18 Festgenommenen europäische Haftbefehle vorgelegt, jeweils verbunden mit einem Auslieferungsersuchen. Die Verdächtigen sind den Angaben zufolge alle irakische Staatsbürger.
Sitz von Europol, der Polizeibehörde der Europäischen Union. © Jerry Lampen/ANP/dpa/Symbolbild

Mit einem grenzüberschreitenden Großeinsatz hatten Ermittler in fünf Ländern nach Angaben von Europol eine der größten Schleuserbanden Europas ausgehoben. Insgesamt wurden 39 Menschen festgenommen, darunter drei mutmaßliche Drahtzieher. Die Bande soll allein seit 2021 rund 10.000 Menschen in Schlauchbooten über den Ärmelkanal nach Großbritannien geschmuggelt haben. Dem Vernehmen nach brachte das Netzwerk vor allem Vietnamesen auf diesem Weg nach Großbritannien.

Wie aus einem Eintrag im Intranet der Bundespolizei hervorgeht, wurden bei den Durchsuchungen in Deutschland neben zahlreichen Schlauchbooten und mehreren Motoren auch große Mengen Bargeld sowie Schusswaffen entdeckt. An der Vollstreckung der Haftbefehle waren Spezialeinheiten beteiligt. Ausgangspunkt für die Ermittlungen in Deutschland waren Erkenntnisse über einen im Raum Osnabrück und im nördlichen Nordrhein-Westfahlen aktiven Schleuser. Die Ermittler gehen bislang davon aus, dass die in Deutschland ansässigen Mitglieder der Bande innerhalb der Gruppe vor allem für die Beschaffung der Boote und Motoren zuständig waren.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: WM-Zweifel bleiben nach 3:3 gegen England
Musik news
Band: Keyboarder von Wanda stirbt kurz vor Albumveröffentlichung
People news
Herzog von Norfolk: Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
Tv & kino
Featured: Black Adam: Wann kannst Du die Comicverfilmung mit The Rock streamen?
Familie
Nicht zu bitter, bitte!: Wie Sie zarten Chicorée erkennen
Auto news
Eiskalte Tipps: So kommt das Auto gut durch den Winter
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 einrichten: Die wichtigsten Tipps zum Start
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Diese Sperrbildschirm-Widgets sind in Planung oder schon da
Empfehlungen der Redaktion
Ausland
Europol: Ermittler zerschlagen Netzwerk großer Schleuser-Bande
Regional bayern
Prozesse: «CEO» von Betrüger-Callcenter soll vor Gericht
Regional niedersachsen & bremen
Fahndung: Europaweite Suche nach mutmaßlichem Geldautomaten-Sprenger
Ausland
Kriminalität: Hunderte Beamte europaweit im Einsatz gegen Schleuserbanden
Panorama
Polizei: Fahnder suchen nach mutmaßlichem Geldautomaten-Sprenger
Panorama
Kriminalität: Mehrere Festnahmen von Mafia-Mitgliedern auf Sizilien
Regional hamburg & schleswig holstein
Prozess: Tonnenweise Kokain: Zehn Männer auf der Anklagebank
Regional niedersachsen & bremen
Ermittlungen: Polizei fasst mutmaßliche Einbrecherbande im Raum Osnabrück