VW-Finanztochter wieder Hauptsponsor bei Basketballern

Die Volkswagen-Finanztochter Financial Services ist wieder Hauptsponsor der Basketball Löwen Braunschweig. Das Engagement beim Bundesligisten gelte vorerst bis zum Ende der aktuellen Saison, hieß es in einer am Montag veröffentlichten Mitteilung. Zur Höhe der finanziellen Unterstützung teilten beide Seiten nichts mit. Die Financial Services waren bereits viele Jahre zuvor Hauptsponsor der Braunschweiger, aber dann vor der vergangenen Saison ausgestiegen. Er hoffe nun auf eine langjährige Zusammenarbeit, um Ziele wie den internationalen Wettbewerb auch zu erreichen, wird Hauptgesellschafter Dennis Schröder in der Mitteilung zitiert. Am Dienstagabend (19.00 Uhr/MagentaSport) treffen die Löwen im Heimspiel auf Alba Berlin.
Ein Basketball landet im Korb. © Thomas Kienzle/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
FC Bayern: Nagelsmanns Goretzka-Prognose: «Hat ein paar Baustellen»
Tv & kino
Dschungelcamp: Papis fliegt raus, Djamila will womöglich nie weg
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch mit oder ohne Cellular?
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
Empfehlungen der Redaktion
Basketball
Basketball Löwen Braunschweig: VW-Finanztochter wieder Hauptsponsor bei den Löwen
Basketball
Basketball-Star: Schröder will noch mit 40 Jahren auf Profi-Niveau spielen
Basketball
Basketball: WM-Quali: Deutsche Basketballer in Bamberg gegen Finnland
Basketball
EM-Vorbereitung: DBB-Team ohne Kleber und Bonga - Schröder und Wagner dabei
Basketball
BBL-Pokal: Bayerns Basketballer erreichen Pokal-Viertelfinale
Regional berlin & brandenburg
Basketball-Bundesliga: Alba Berlin erwartet starke Bayern-Konkurrenz
Regional berlin & brandenburg
Basketball: Ohne Nationalspieler: Alba startet Training am 27. August
Basketball
Basketball-EM: Schröder beschäftigt Halbfinal-Aus noch immer