120 Lehrlinge und Studierende bei Tui: Mangel an Azubis

Beim Reiseanbieter Tui haben Anfang August 120 Lehrlinge und dual Studierende ihre Ausbildung aufgenommen. Darunter sind etwa angehende Tourismus-, Büro- oder E-Commerce-Kaufleute sowie Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker, aber auch Nachwuchskräfte für Management, Betriebswirtschaft und IT-Sicherheit. Wie Tui am Mittwoch mitteilte, durchlaufen sie Stationen bei Tui Deutschland und in der Konzernzentrale in Hannover, in Reisebüros, bei der Airline Tuifly und in internen Technik- und Dienstleistungsbereichen.
Rosen wachsen vor der Zentrale der Tui AG. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Insgesamt fehlen der Wirtschaft in Niedersachsen in vielen Branchen geeignete Auszubildende. Laut Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt es in diesem Sommer bisher ein Überangebot an Lehrstellen. Für den Start des neuen Ausbildungsjahres waren demnach zuletzt landesweit mehr als 52.000 offene Positionen gemeldet - doch gleichzeitig ließen sich bislang nur rund 42.000 Bewerberinnen und Bewerber in die Datenbanken zur Vermittlung aufnehmen. «Die Lage spitzt sich für Betriebe immer mehr zu», sagte BA-Regionalchef Johannes Pfeiffer kürzlich. Aus Touristik, Luftverkehr und Gastronomie waren in der Hochphase der Pandemie viele Fach- und Aushilfskräfte in andere Jobs gewechselt.

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Song Contest: Der ESC findet 2023 in Glasgow oder Liverpool statt
Wohnen
Heizperiode beginnt: So heizt man sparsamer, ohne zu frieren
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick verteilt die Hausaufgaben - Müller kennt WM-Lösung
Das beste netz deutschlands
Gruppenanruf: Messenger-Update: Per Link zum Whatsapp-Call einladen
People news
Pop-Superstar: Richterin eröffnet Prozess gegen Shakira
People news
Britisches Königshaus: Trauerphase für Queen endet - William und Kate in Wales
Handy ratgeber & tests
Featured: Heimische Wildtiere in Augmented Reality: Dieses WWF AR-Erlebnis macht es möglich
Auto news
Innenraumüberwachung: Mit Radar gegen den Hitzetod
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Bundesagentur für Arbeit: Ferien und Flüchtlingsaufnahme: Arbeitslosigkeit steigt
Regional bayern
Ausbildung: Bayerns Handwerk hat noch 5800 Ausbildungsplätze offen
Regional baden württemberg
Arbeitsmarkt: Noch viele freie Lehrstellen für junge Leute
Regional mecklenburg vorpommern
Ausbildung: Mehr offene Ausbildungsplätze als vor einem Jahr in MV
Reise
«Sie wollen alle in Urlaub»: Flug-Chaos hält Urlauber nicht von Reisen ab
Regional niedersachsen & bremen
Tourismus: Flug-Chaos hält Urlauber nicht von Reisen ab
Regional sachsen anhalt
Neueinstellungen: Hunderte Polizeischüler starten Ausbildung in Aschersleben
Regional hessen
Luftverkehr: Personalmangel wegen Corona: Flugchaos statt Traumurlaub