Feuerwehrautos gestohlen: Ermittlungen gegen 18-Jährigen

Ein 18-Jähriger steht im Verdacht, in Aurich in Ostfriesland zwei Feuerwehrfahrzeuge gestohlen zu haben. Ein Passant hatte am Dienstagmorgen ein Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr von Aurich-Plaggenburg abgestellt in einem Wald des Ortsteils gefunden und die Leitstelle alarmiert, wie die Polizei mitteilte. Beamte stellten vor Ort fest, dass das Fahrzeug zuvor gestohlen worden war. Dabei stießen sie auch auf den 18-Jährigen, der in dem Fahrzeug saß.
Feuerwehrleute stehen hinter einem Einsatzfahrzeug. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Nach einer umfangreichen Suche fand die Polizei in dem Wald noch ein weiteres gestohlenes Feuerwehrfahrzeug - einen Transporter, der der Feuerwehr als Mannschaftswagen dient. An dem Feuerwehrhaus, wo die Fahrzeuge abgestellt waren, wurden Einbruchsspuren gesichert. Polizisten brachten den 18 Jahre alten Tatverdächtige auf eine Dienststelle und nahmen seine Personalien auf. Warum die Fahrzeuge gestohlen wurden, ist noch unklar. Die Polizei prüft auch, ob möglicherweise weitere Personen beteiligt waren.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Bundestrainer Flick hofft in Katar auf Initialzündung
Games news
Featured: Disney Dreamlight Valley: Rotknöpfchen finden & Goofy-Quest beenden
Musik news
This Is Me ... Now: Jennifer Lopez kündigt neues Album an
People news
Auktionen: Torten und Briefe - Was von den Royals unter den Hammer kam
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Funklöcher: Wissing erhöht Druck auf Netzbetreiber
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Rhein-Erft-Kreis: Autos stoßen in Kurve zusammen: Sechs Verletzte
Panorama
Kriminalität: Verdacht auf Millionenbetrug mit Corona-Hilfen
Regional niedersachsen & bremen
Notfall: 46-Jähriger greift auf Autobahn mit Ast an - Pkw entwendet